Erfolgreicher Auftakt
Dieter Fischer ist Frühlingskönig beim BSV Aldenrade-Fahrn

Der treffsicherste Schütze war am Ende Dieter Fischer, der Frühlingskönig wurde.
  • Der treffsicherste Schütze war am Ende Dieter Fischer, der Frühlingskönig wurde.
  • Foto: Paul Faßbender
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Bei strahlendem Sonnenschein traf sich die Schützenfamilie und unter normalen Bedingungen zum diesjährigen Frühlingsfest am Vereinsgelände des Bürgerschützenverein Aldenrade-Fahrn an der Kurfürstenstraße.

Nach Kaffee und Kuchen ging es nach dem Antreten der Schützen auch direkt zum Vogelschießen. Besonders treffsicher zeigte sich die amtierende Throngesellschaft, die unglaubliche fünf Erfolge erzielen konnte. Die lange Corona-Pause wirkte sich auf die Schützen nicht negativ aus, ganz im Gegenteil. Die Königswürde allerdings sicherte sich Dieter Fischer. Cool und abgezockt holte er die übriggebliebenen Reste des Rumpfes herunter und ist der neue Frühlingskönig der Grünröcke. Die Pfänder sicherten sich mit der Krone Karsten Winkler, dem Zepter Martin Nartmann, Apfel Heinz Hörnicke, rechte Eichenblatt Martina Dudziak, linke Eichenblatt Joachim Frenzel, Kopf der amtierende König Jan-Philip Winkler, rechte Kralle Christian Lasinski, linke Kralle Hartmut Weber, rechte Flügel Wolfgang Lambert, linke Flügel Königin Corinna Potzel, Rumpf Dieter Fischer. Die Schützen des BSV waren froh, endlich wieder gemeinsam am Schießstand stehen zu können und fiebern jetzt schon dem großen Schützenfest am zweiten August Wochenende entgegen, Walsum bekommt dann wieder einen neuen Schützenkönig.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.