Erfolgreiches Wochenende für DST - Schwimmer in Gera und Wuppertal

4Bilder
Wo: Hallenbad, Memelstraße, 47057 Duisburg auf Karte anzeigen


Masters erfolgreich bei den Deutschen Meisterschaften Lange Strecke


Jugend des DST mit vielen Medaillen in Wuppertal

Im schönen Gera fanden, vom 04. - 06. April, die 30. Int. Deutschen Meisterschaften der Masters „Lange Strecken“ statt. Bei dem Großereignis des Schwimmsports konnte der VFL Gera 563 Masters zwischen 20 und 90 Jahren aus 210 Vereinen im Hofwiesenbad begrüßen. Das Duisburger Schwimm Team (DST) ging diesmal mit nur fünf Aktiven an den Start. Im Einzel gingen Ralf Dillig (AK45, DJK Poseidon) und Thomas Benninghoff (AK45,SSF Hamborn) ins Rennen. Ralf wurde über 200m Rücken 8ter und über 400m Freistil 11.ter. Thomas verpasste mit Rang 4 über 200m Rücken knapp das Podest. In der 4x200m Freistilstaffel gingen Sylvia Erdmann (AK50), Ingrid Tscherny (AK50m beide SSF Hamborn), Ansgar Krukau (AK50,DJK Poseidon) und Thomas Benninghoff an den Start. Sie überzeugten in einem spannenden Rennen und wurden in einer guten Zeit am Ende ebenfalls vierter.
Am gleichen Wochenende trafen die Aktiven der Wettkampfmannschaften des DST, im Rahmen des Bayer Schwimmfest, auf starke Konkurrenz der umliegenden Städte. 36 Vereine hatten 630 Teilnehmer mit 3140 Meldungen, im Leistungszentrum Wuppertal, an den Start geschickt. Die 68 DST – Athleten konnten, trotz der intensiven Trainingsvorbereitung, 80 Medaillen (38x Gold, 23x Silber, 19xBronze) erzielen. Josi Müller (Jg.2004,PSV) und Florian Schenzer (Jg.1996,FSD) konnten die beste Medaillenbilanz der DST Schwimmer aufweisen. Josi hatte mit 9 Starts das umfangreichste Programm, sie blieb gleich acht Mal ungeschlagen und erzielte 1x Silber. Direkt dahinter kam Florian mit seinen acht Medaillen, davon 4x Gold, je 2x Silber und Bronze. Ebenfalls überzeugen konnte Christoph Prill (Jg.1995,PSV). 5x Gold und ein neuer DST – Rekord über 50m Freistil in 24,18 Sekunden waren eine Topleistung. Sechs Mal in die Medaillenränge, mit je 3x Gold und Silber, kam Lukas Martini (Jg.1997,FSD). Nun steht in den Osterferien erst einmal eine intensive Vorbereitung auf die kommenden Landes- und Deutschen Meisterschaften an.
Weitere Goldmedaillengewinner sind:
Ricardo Dedek (Jg.2005,SSF Hamborn): 50m, 100m und 200m Freistil
Florian Adler (Jg.2003,DSSC): 100m, 200m und 400m Freistil
Lara Mertens Jg.2004,DSV 98): 50m, 100m und 200m Brust
Vanessa Jansen (Jg.2000,DSSC): 50m und 100m Freistil
Volker Naß (Jg.1996,DSSC): 50m und 100m Brust

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen