Beim 44. Angerlauf bewiesen 11 Sportler des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv ihre Fitness
Frauenpower - Renate Klesse und Edith Peters vom BSV belegten in ihrer Altersklasse den zweiten bzw. dritten Platz

Starteten auf der 5km-Distanz: 
hinten: Andrea Meinert, Renate Klesse, Marina Basner, Edith Peters, Norbert Toszkowski und Konstantin Schubert
vorne: Laura Meinert, Joachim Erbs und Frank Posth
es fehlen Anja Kranz und der über 10km startende Karl - Heinz Liß
15Bilder
  • Starteten auf der 5km-Distanz:
    hinten: Andrea Meinert, Renate Klesse, Marina Basner, Edith Peters, Norbert Toszkowski und Konstantin Schubert
    vorne: Laura Meinert, Joachim Erbs und Frank Posth
    es fehlen Anja Kranz und der über 10km startende Karl - Heinz Liß
  • Foto: Norbert Toszkowski
  • hochgeladen von Wolfgang Roeske

Das Laufjahr wird für die Sportler des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e.V. schon seit Jahren beim TuSpo Huckingen 1898 e.V. eingeläutet. Der Angerlauf bedeutet für die Läufer des BSV den Beginn der abteilungsinternen Cup -Wertung, organisiert und ausgewertet von Sportkameradin Renate Klesse. Bei dieser 44sten Auflage im Duisburger Süden „Rund um die Anger“ stimmte wirklich alles und man hatte das Gefühl alle freuten sich und scharrten schon mit ihren Laufschuhen, um bei diesem perfekten Laufwetter auf die Strecke zu gehen. 157 Teilnehmer starteten auf der Albert - Schweitzer Straße in Duisburg Huckingen auf der 5 km Distanz. Darunter liefen auch 10 Nordlichter aus Neumühl den abwechslungsreichen Rundkurs um die Anger. Anja Kranz kam als erste vom BSV Team ins Ziel, gefolgt von Frank Posth, Konstantin Schubert, Renate Klesse ( 2. Pl/ W65 ), Joachim Erbs, Marina Basner, Edith Peters ( 3. Pl/ W65 ), Laura Meinert, Andrea Meinert, und Norbert Toszkowski.

Unter den 125 Startern auf der 10 km Distanz befand sich auch ein Sportler des BSV. Der in der M60 startende Karl - Heinz Liß vertrat dort die Farben seines Vereins und konnte sich mit der Zeit von 44: 18 Minuten den zweiten Podest - Platz erlaufen.
Alle 11 Sportler des BSV sind sich sicher, mit ihrer Entscheidung, ihren ersten Wettkampf 2020 an der Anger zu laufen, die Richtige getroffen zu haben.

Autor:

Wolfgang Roeske aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.