Kreispokalsieger im Volleyball

2Bilder

 Bei den Herren setzt sich die SG Duisburg II im Finale durch

Die LIONESS vom TuS Baerl sind VB-Kreispokalsieger

Duisburg (MMu) – Am letzten Herbstferientag fanden in der Sporthalle des Albert-Einstein-Gymnasiums in Duisburg-Rumeln-Kaldenhausen die Kreispokalmeisterschaften im Volleyball der Damen- und Herrenmannschaften aus dem Volleyballkreis Duisburg statt.
Bei den Herren stand das Finale schon von Anfang an fest, da nur zwei Mannschaften gemeldet hatten. Die SG Duisburg II konnte sich in drei Sätzen relativ deutlich gegen den Volleyballnachwuchs vom Rumelner TV II durchsetzen (-18, 16, -10) und den Pokal von Spielwartin Kirsten Althans in Empfang nehmen.
Wesentlich anstrengender gestaltete sich der Weg ins Finale bei insgesamt 10 angetretenen Damenmannschaften, die sich zunächst in drei Vorrundengruppen duellierten. Die drei Gruppensieger (MTV Union Hamborn I, Rumelner TV und TuS Baerl I) sowie die zweite Mannschaft der FS Duisburg als bester Gruppenzweiter qualifizierten sich für das „Final Four“. Hier mühten sich die Damen vom TuS Baerl in drei äußerst knappen Sätzen gegen die heimischen Rumelner, während im zweiten Halbfinale die MTV Union Hamborn mit einem 2-0 über die FSD II die Oberhand behielten.
So standen im Finale die beiden Teams, die auch in der Landesliga aufeinandertreffen und favorisiert in diese Pokalmeisterschaft gegangen sind. Nach zwei nicht jederzeit hochklassigen, jedoch spannenden Sätzen holten sich die LIONESS vom TuS Baerl mit einem 25-17 und 25-20 den Kreispokaltitel.

Autor:

matthias mueller aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.