Letztes Heimspiel von Soares

Bruno Soares wird morgen als einziges Zebra zu Hundert Prozent sein letztes Heimspiel in Zebrastreifen bestreiten. Der Brasilianer hat angekündigt seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Wohin die Reise gehen wird steht noch nicht fest. "Ich bin sehr traurig. Duisburg war für mich eine wunderbare Zeit und meine erste Profistation in Deutschland. Aber jetzt muss ich an meine Familie denken und den nächsten Schritt machen", so der Innenverteidiger, der ein MSV-Angebot zur Vertragsverlängerung ausgeschlagen hatte und höherklassig spielen möchte. Soares ist 2009 von Parane Clube an die Wedau gewechselt. Ebenfalls unwahrscheinlich ist der Verbleib von Daniel Reiche und Florian Fromlowitz, doch konkretes gibt es noch nicht. Was halten sie von Soares Entscheidung? Diskutieren Sie hier!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen