Ohne Punkte kehrt die RESG vom Spieltag in Recklinghausen zurück.

3Bilder

U13 – Dämpfer für die RESG

RESG Walsum – SC Moskitos Wuppertal 1:5 (1:3)
Dem rasanten Anfangstempo und der Passgenauigkeit der Moskitos war die RESG nicht gewachsen. Schnell lag das Team mit 3 Toren im Hintertreffen und erst Finn Trenders Tor bei einem der wenigen Entlastungsangriffe brachte ein wenig mehr Sicherheit in das Walsumer Spiel. Nach dem Seitenwechsel ackerte und kämpften die Teufel und brachten den hohen Favoriten aus Wuppertal gehörig ins Schwitzen. Tim Ganser zeigte nicht nur bei einem parierten 6er seine Extraklasse im Tor. Letztlich zog sich die RESG dank einer überzeugenden Einstellung mit 1:5 durchaus achtbar aus der Affäre.

RESG Walsum – RHC Recklinghausen 1:4 (1:1)
In einem Spiel auf Augenhöhe mit wenigen Torchancen hüben und drüben waren es Kleinigkeiten, die den Unterschied ausmachten. Zunächst düpierten die Gastgeber die RESG, umkurvten die Abwehr und schlossen ins lange Eck ab. Dann war Finn Trender einmal mehr nur durch ein Foulspiel zu bremsen. Er verwandelte den fälligen 6er gekonnt und souverän zum Ausgleich. 2 Minuten nach der Pause tankte sich eine Recklinghäuser Spielerin mitten durch das Abwehrzentrum und lochte zur erneuten Führung ein. Walsums U13 verzettelte sich nun zunehmend in Einzelaktionen. Thore Kaub und Finn Trender konnten gute Gelegenheiten nicht nutzen. 120 Sekunden vor Spielende musste Walsums Kapitän verletzt raus. Timo Ensink setzte alles auf eine Karte und nahm seinen Torhüter vom Feld. Das Risiko zahlte sich nicht aus. Prompt gelang den Recklinghäusern das 1:3 und sie legten sogar noch einen weiteren Treffer nach. Eine außerordentlich ärgerliche Niederlage, die der RESG die mögliche Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft kosten kann.

Für die RESG spielten: Tim Ganser (TW), Lukas Röhl, Niels Ganser, Thore Kaub, Marc Freericks, Roman Wissenberg, Finn Trender (C, 2)

Autor:

Harald Quabeck aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.