OSC-Leichtathletik: 2011 – eine starke Bilanz!

Die Teilnehmer des OSC-Rheinhausen an den Nordrhein-Meisterschaften: Robin Mainka, Jasmin Peters, Sarah Pollak, Lea Husung, Kristin Maas und Tobias Ilgner
  • Die Teilnehmer des OSC-Rheinhausen an den Nordrhein-Meisterschaften: Robin Mainka, Jasmin Peters, Sarah Pollak, Lea Husung, Kristin Maas und Tobias Ilgner
  • hochgeladen von Klaus Bleckmann

Hochzufrieden zeigten sich die Verantwortlichen der Leichtathletik-Abteilung des OSC 04 Rheinhausen bei der gut besuchten Jahresabschlussfeier 2011 über das Abschneiden der Wettkämpferinnen und Wettkämpfer.

So platzierten sich nicht nur viele OSC-Leichtathleten auf der Bestenliste des großen Landesverbandes Nordrhein (LVN), sondern sprachen sogar ein Wörtchen auf Bundesebene mit! Sportwartin Vera Eibrecht konnte hier vor allem Robin Mainka (M14) hervorheben, der mit seinen hervorragenden Ergebnissen im Diskuswurf den sechsten Platz der DLV-Rangliste einnehmen konnte. Nur eine Verletzung hinderte Lea Husung (W14) daran, ihr äußerst erfolgreiches Leichtathletikjahr mit der Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften im Block Wurf zu krönen. Neben Robin Mainka und Lea Husung platzierten sich mit ausgezeichneten Leistungen in Einzeldisziplinen in der LVN-Bestenliste: Tobias Ilgner (mJB), Dominique Eibrecht (wJB), Max Haeßler (M14), Jasmin Peters, Kristin Maas und Sarah Pollak (alle W14) sowie Anna Schaefer, Eileen Hetzar, Thu Huong Nguyen, Jana Heckmann und Lea Schmidt (alle W13). Herausgehoben wurde zum einen Laureen Mendel (W13), die als besondere Mehrkampf-Spezialistin im Vierkampf an der Spitze der LVN-Bestenliste steht und im Dreikampf Zweitplatzierte ist. Zum anderen erhielt die W13-Mannschaft des OSC besondere Anerkennung, die mit Anna Schaefer, Lena Weick, Eileen Hetzar, Jana Heckmann, Lea Schmidt und natürlich Laureen Mendel nicht nur im Drei-, sondern auch im Vierkampf die LVN-Bestenliste anführt. Sportwartin Vera Eibrecht verwies auch mit besonderem Stolz auf die in diesem Jahr errungenen 43 Kreismeistertitel, die insbesondere deutlich machten, dass auch die Leichtathletik des OSC Rheinhausen bei regionalen und überregionalen Wettbewerben viel Beachtung findet.

Eine besondere Ehrung im Rahmen der vor allem durch Susanne und Klaus Laur gut organisierten Veranstaltung erfuhren Jasmin Peters und Robin Mainka durch ihre Wahl zur Sportlerin bzw. zum Sportler des Jahres. Neben vielen hervorragend bestrittenen Wettkämpfen haben beide auch zahlreiche Vereinsbestleistungen in diesem Jahr aufstellen können. Wie wichtig für eine solche erfolgreiche sportliche Bilanz eine gute Trainingsarbeit ist, darauf machte ausdrücklich der stellvertretende Abteilungsleiter Klaus Laur aufmerksam, indem er sich im Besonderen bei den Trainerinnen und Trainern für ihre tolle und engagierte Arbeit bedankte: Jennifer Gordziel, Heidi Czarnecki, Alyssa Laur, Fabian Grunert und Jan Bleckmann. Erfreut zeigte sich Laur auch darüber, dass mit Jana Holler, Pascal Czarnecki, Dominik Laur und Stephanie Struwe qualifizierter Nachwuchs im Trainingsbereich heranreift.

Bei den Senioren konnte vor allem Dieter Bürsten (M70) über die Langstrecken auf sich aufmerksam machen. Als ältester aktiver Leichtathlet vertrat der nunmehr 73-Jährige bei zahlreichen Veranstaltungen die Farben des OSC. Zuletzt bestritt er in gewohnt souveräner Manier den „31. Styrumer Straßenlauf“, den „40. Krefelder Martinscrosslauf“ und den „19. Kamper Klosterlauf“ im Rahmen des diesjährigen „Wir4Städtelaufs“. Für die Fitness und gute Leistungen ist bei den Senioren ebenfalls ein erfahrenes und engagiertes Team verantwortlich: Klaus Loepke, Volker Rimmbach, Klaus Schönitz, Franz Skale und Helmut Vetter. Auch der 4. OSC-Volksparklauf war ein besonderer Erfolg. Haben andere Laufveranstaltungen rückgängige Teilnehmerzahlen zu verbuchen, konnte der diesjährige Volksparklauf eine Rekordteilnehmerzahl vermelden: 499 Teilnehmer waren am Start! Auf den 5. OSC-Volksparklauf am 10. Juni 2012 und auf das traditionelle 16. Schülersportfest des OSC, drei Tage zuvor am 7. Juni 2012, darf man gespannt sein!

Autor:

Klaus Bleckmann aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen