OSC Rheinhausen: Trotz schlechtem Wetter - Gute Ergebnisse bei den Kreis- und Nordrhein-Meisterschaften

Erfolgreiches Mädchen-Ouartett des OSC Rheinhausen (v.l.) Jasmin Peters, Anna Schaefer, Lena Weick und Eileen Hetzar
  • Erfolgreiches Mädchen-Ouartett des OSC Rheinhausen (v.l.) Jasmin Peters, Anna Schaefer, Lena Weick und Eileen Hetzar
  • hochgeladen von Klaus Bleckmann

Auch bei den diesjährigen Kreiseinzel- und Nordrhein-Meisterschaften konnten die Leichtathletinnen und Leichtathleten des OSC Rheinhausen mit sehr guten Leistungen und tollen Platzierungen aufwarten.
So durften die Wettkämpfer des OSC bei den Meisterschaften im Duisburger Leichtathletikstadion 32 Mal zur Siegerehrung antreten, indem fünfzehn Kreismeistertitel, zwölf zweite und fünf dritte Plätze errungen wurden. Mehrfache Kreismeisterinnen wurden Jasmin Peters (W15, 300m, 800m, Dreisprung, Staffel), Philine Thomeczek (W11, 50m, Weitsprung) und Lena Weick (M14, 800m, Speer). Ebenfalls Kreismeister wurden Johanna Giersch (W12, Hochsprung), Max Haeßler (M15, Hochsprung), Jana Heckmann (W14, Kugel), Chiara Kunze (W10, Schlagball), Robin Mainka (M15, Diskus) und Steffen Zurek (M13, Speer). Kreismeisterinnen wurden auch die Mädchen der U16-Staffel in der Besetzung: Lena Weick, Anna Schaefer, Eileen Hetzar, und Jasmin Peters.
Mit tollen Leistungen kamen auf das zweite und dritte Siegertreppchen: Janina Berns (W14, 2. 800m, 2. Speer), Tom Bleckmann (M14, 2. Diskus), Eileen Hetzar (M14, 2. Hochsprung), Mark Lehnhard (M10, 3. Weitsprung), Anika Maas (W14, 2. Weitsprung, 3. Kugelstoßen), Thu Hong Nguyen (W14, 2. Dreisprung, 3. Hochsprung), Eva Pollak (W12, 2. Hochsprung) und Anna Schaefer (W14, 3. Diskus). Die U16-Staffel der Jungen errang mit Robert Zander, Florian Wollschläger, Tom Bleckmann und Max Haeßler einen dritten Platz.
Bei den diesmal in Bottrop stattfindenden Nordrhein-Meisterschaften, deren Qualifikation nur die kreisbesten Athletinnen und Athleten erreichen, waren es wieder die Diskuswerfer, die den OSC am weitesten nach vorne brachten. Robin Mainka (M15) erreichte mit 48,61 m den zweiten und Anna Schaefer (W14) mit 23,56 m den fünften Rang. Weitere gute Platzierungen für den OSC Rheinhausen im Wettkampf mit den dominierenden Vereinen (zum Beispiel TSV Bayer 04 Leverkusen, LAV Bayer Uerdingen, LT DSHS Köln oder Alemania Aachen) erzielten zur großen Freude des OSC-Trainergespanns (Jennifer Gordziel, Jana Holler und Klaus Laur) hier folgende Sportlerinnen und Sportler: Janina Berns (W14) im Speerwurf, Tom Bleckmann (M14) mit dem Diskus, Jana Heckmann (W14) mit dem Speer und der Kugel, Eileen Hetzar (W14) mit der 100-Meter-Staffel, Jasmin Peters (W15) im 300-Meter-Lauf, im Speerwurf und der Staffel, Sarah Pollak (W15) über 80-Meter-Hürden und der Staffel, Anna Schaefer (W14) mit dem Diskus und Lena Weick (W14) im Speerwurf und ebenfalls mit der Staffel.

Autor:

Klaus Bleckmann aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen