Prüfung auf dem Toeppersee
Prüfungsfieber bei der WRK

Am letzten Samstag beendete die Wassersportgemeinschaft Rumeln Kaldenhausen (WRK) ihre lange Ausbildungssaison auf dem Toeppersee mit den theoretischen und praktischen Segel- und Motorbootprüfungen.

Obwohl es bei der Generalprobe am Freitag zuvor noch zu einer spektakulären Kenterung eines Kielzugvogels kam, ließen sich die Prüflinge nicht aus der Ruhe bringen.

Trotz zunehmender Windstärke um 4-5 Bft und der diesjährigen Corona bedingten Umstände, welche einige Hürden in den Trainingsbetrieb brachten, wie lange Ausfälle in der Lockdown-Zeit sowie abgesagte Prüfungen, bestanden alle 13 angetretenen Prüflinge die Prüfung ohne große Probleme.

Begleitet wurde die Veranstaltung durch ein Team der WRK, die sich um die Versorgung der Teilnehmer mit warmen Getränken kümmerten.
Der Prüfungsausschuss lobte zum Ende des Prüfungstages die gute Arbeit aller Ausbilder an der WRK.

Zum ersten Mal wurde in diesem Jahr auch der SBF See an der WRK geprüft. Hierfür traten 5 Prüflinge an.

Den SBF Binnen bestanden 8 Teilnehmer.
Die WRK gratuliert auf diesem Wege nochmals allen Prüflingen und dankt allen ehrenamtlichen Helfern für Ihre geleistete Arbeit.
Auch in der Saison 2020/2021 bildet die WRK den SBF SEE und den SBF Binnen aus. Der Infoabend dazu findet am 05.11.2020 ab 19:00 Uhr im Clubhaus der WRK (Borgschenweg 11a, 47239 Duisburg) statt.

Autor:

Ingrid Lenders aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen