RESG sichert sich zwei Spiele vor Saisonende die NRW-Meisterschaft!

RESG Walsum : SG Krefeld/Herringen 10:1
RESG Walsum : RHC Recklinghausen 6:4

Mit sechs Punkten Vorsprung und aufgrund des Vorteils im direkten Vergleichs gegenüber
dem TuS Düsseldorf Nord sichert sich das U17 Team der RESG Walsum vorzeitig den Titel
des NRW-Meisters. Somit kann die Mannschaft sich jetzt gezielt auf die Titelverteidigung
bei der Deutschen Meisterschaft im Juni in Recklinghausen vorbereiten.
Das erste Spiel gegen die SG Krefeld/Herringen gewann das Walsumer Team locker mit 10:1.
Spielerisch konnte man zwar nicht überzeugen, eine Gegenwehr seitens der SG fand aber nicht wirklich statt. So konnten in dieser Begegnung alle Spieler gleichermaßen eingesetzt werden.
Im zweiten Spiel änderte sich an der Einstellung der Mannschaft nur wenig. Man haderte entweder mit dem ungewohnten Boden auf der Darmstädter Außenbahn, oder mit der schwachen Schiedsrichterleistung, die am Ende aber der RESG zu Gute kam.
Walsum führte schnell mit 2:0, spielte dann aber unkonzentriert und ließ sich leicht ausspielen. So kamen die Recklinghäuser zu guten Torchancen, die sie auch zu nutzen wussten und setzten sich schließlich mit 4:2 in Führung. Daraufhin musste die RESG offensiver spielen, setzte den Gegner bereits in der eigenen Hälfte unter Druck und erkämpfte sich einen glücklichen 6:4 Erfolg.
Trainer Christopher Nusch: „Recklinghausen hätte hier sicher einen Punkt verdient gehabt, da meine Mannschaft nach der schnellen 2:0 Führung das Spiel auf die leichte Schulter genommen hat. Die Recklinghäuser haben anschließend ihre Stärken ausgespielt und uns aus einer guten Defensive heraus ausgekontert. Am Ende konnten wir zwar kämpferisch überzeugen, spielerisch erwarte ich aber mehr. Egal wo, oder gegen welchen Gegner wir antreten.“
Mit 14 Siegen in 14 Spielen, einem Torverhältnis von 130:20 Toren und 42 Punkten hat die U17 der RESG Walsum sich den NRW-Meister-Titel bereits vorzeitig gesichert!
RESG Walsum: Luca Brandt, Leon Brandt, Sebastian Haas, Christopher Berg, Yannik Lukassen, Daniel Quabeck, Lisa Dobbratz, Fabian Schmidt, Henry Ellinghorst, Jan Dobbratz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen