SV Rheinhausen - Wasserballer kassieren die erste Saisonniederlage

Thomas Sensen

Es wurde das erwartet schwere Auswärtsspiel in der Wasserball-Oberliga. Der SV Rheinhausen (SVR) musste zur neugegründeten SGW SC Rote-Erde/SV Brambauer II, dem Zusammenschluss der beiden Zweitligavereine aus Hamm und Brambauer. Das Spiel endete 9:6 (0:1/4:2/2:2/3:1) für die Heimmannschaft und bescherte dem SVR seine erste Saison-niederlage im vierten Ligaspiel. Damit fiel der SVR auf Rang drei in der Tabelle zurück. Die Mannschaft von Trainer Andreas Kammermeier war zwar von Anfang an präsent und hielt das gesamte Spiel über mit der SGW mit, konnte aber nicht den notwendigen Druck in der Spitze aufbauen. So konnte zum Beispiel erstmals Topscorer Andreas Czymay keinen Treffer erzielen. Hinzu kam, so der SVR-Vorsitzende Lothar Haferkamp, eine streckenweise ‚unglückliche‘ Schiedsrichterleistung, auch wenn er die Niederlage daran nicht festmachen wollte. Vier Minuten vor Schluss stand es noch 7:6 für die Westfalen und der SVR drückte massiv auf den Ausgleich, ehe zwei unverständliche Herausstellungen den Weg für die Gastgeber frei machten. Stärkste Spieler beim SV Rheinhausen und mit je zwei Treffern auch die erfolgreichsten, Thomas Sensen und Christian Jünemann. Die beiden weiteren Treffer erzielten Anton Vogt und Tim Baran.

Mehr zum SVR unter: www.sv-rheinhausen.de !!!

Autor:

Thomas Leiding aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen