Trainingsauftakt für die Basketballer
u14.2er der Baskets Duisburg startet in ein neues Abenteuer

Die alte Saison ist gerade abgeschlossen, da beginnt für die Basketballer der Baskets Duisburg schon die Vorbereitung auf die neue Saison 2022/23. In der neuformierte u14.2 trainieren nun Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2009 und 2010.
Coach Andreas Rimpler, der seit einem Monat das Trainerteam der Baskets verstärkt, konnte bereits erste gute Eindrücke von der Mannschaft gewinnen. "Man merkt die Spuren, die die Corona-bedingte Pause auch im Basketball hinterlassen hat. Verfügten vor Corona die meisten Jugendlichen, die zu einer u14.2 stießen, bereits über teils mehrjährige Spielerfahrungen, haben jetzt die meisten Spieler noch kein einziges Meisterschaftsspiel bestritten, sind oft erst in den letzten Wochen und Monaten erst zum Verein dazugestoßen. "
Und so geht es jetzt erst einmal darum, die technischen Basics -dribbeln, passen, fangen, werfen-  sowie die spielerischen Grundlagen zu schaffen. Coach Rimpler ist hier bislang von seinem Team beeindruckt: "Es imponiert mich, mit welcher Motivation und mit welchem Ehrgeiz die Jugendlichen bei der Sache sind. Wie ein nasser Schwamm saugen sie alle Informationen auf und versuchen das dann schnellstens umzusetzen. Schon nach zwei Wochen sind die Fortschritte deutlich zu erkennen." Gleichwohl liegt noch ein langer harter Weg vor den Jugendlichen, bis es Anfang Herbst die ersten Meisterschaftsspiele geben wird.
Die u14.2 trainiert immer mittwochs und freitags von 18:00 - 20:00 Uhr in der Sporthalle des Berufskollegs Duisburg-Mitte, Carstanjenstraße, und freut sich über jeden weiteren Neuzugang.
Interessierte Kinder und Jugendliche der jüngeren und der älteren Jahrgänge, die ebenfalls an diesem tollen Sport interessiert sind, wenden sich an die Mailadresse: basketdu@web.de, interessierte Seniorenspieler an die Mailadresse: vorstand@basket-duisburg.de, um die entspechenden Trainingszeiten und -orte zu erfahren.

Autor:

Andreas Rimpler aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.