U15 – 3 spannende Spiele in eigener Halle

Packenden Rollhockeysport bot die U15 der RESG Walsum in der Halle Beckersloh.

RESG Walsum – RSpvgg Herten 5:2 (4:0)
Die RESG spielte geordnet und druckvoll nach vorne. Marlon Angenendt traf nach 5 Minuten zur 1:0-Führung und Finn Trender erhöhte keine 2 Minuten später. Die Abwehr um Leon Wissenberg ließ kaum Torgelegenheiten zu. Ein Doppelpack vor dem Seitenwechsel, bei dem sich erneut Marlon Angenendt als Torschütze auszeichnete, sorgte für die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt aus Walsumer Sicht setzte erneut der quirlige Finn Trender.

RESG Walsum – SKG Herringen 3:2 (2:1)
Nach 0:1-Rückstand brachten Leon Wissenberg (11.) und Finn Trender (12.) die RESG in Führung. In einem ausgeglichenen und packenden Spiel konnte Julius Tscherning per Strafstoß ausgleichen. Dank Leon Wissenberg, der heute nicht nur als Torschütze glänzte, währte die Herringer Freude nicht lange. Mit 3:2 endete die Partie mit einem knappen Erfolg für die RESG.

RESG Walsum – IGR Remscheid 2:3 (2:0)
In einer harten, bisweilen unfairen, Partie schenkten sich beide Teams nichts. Das Spiel zweier absolut gleichwertiger Mannschaften sah zunächst Walsum im Vorteil. Durch Finn Trender (9.) und Leon Wissenberg (12.) gelang eine 2:0-Pausenführung. Die IGR antwortete mit dem Anschluss direkt nach dem Seitenwechsel. Marlon Angenendt setzte einen Direkten an den Pfosten. Besonders ärgerlich war der Ausgleich der Remscheider noch in Unterzahl. Nach blauer Karte gegen Marlon Angenendt, dessen Gegenspieler sich mit einem Schlag ins Gesicht revanchierte, der ungeahndet blieb, aber eine lange Behandlungspause nach sich zog, verwandelte Tom Kessens den fälligen Direkten abgeklärt gegen den in dieser Szene machtlosen Tim Ganser. Für dieses Mal hatte der Gegner das glücklichere Ende für sich.

Für die RESG spielten: Tim Ganser (C, TW), Lukas Röhl, Friederike Kaub, Joshua Jarz, Thore Kaub, Leon Wissenberg (3), Marlon Angenendt (3), Roman Wissenberg, Finn Trender (4)

Autor:

Harald Quabeck aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.