2 Jahre danach.....Zwischen Trauer und Hoffnung

Trauer und Hoffnung wechseln sich nun seit zwei Jahren ab. Im Juli 2015 berichtete ich über das große Unglück, welches nur unter dem Namen "der Fall Pascha" in aller Munde ist. (siehe mein Beitrag http://www.lokalkompass.de/duisburg/leute/rottweiler-pascha-biss-heute-vor-6-monaten-kleines-maedchen-fast-tot-d613820.html) . Viele Menschen sind in dieser Zeit wieder zum Alltag übergegangen und haben das Geschehen vergessen oder einfach aus den Gedanken gestrichen. Einige Wenige fragen noch nach dem Wohlbefinden der kleinen D. und wie es der Familie geht. Andere gehen zur Tagesordnung über und trotz der vielen erneuten Vorkommnisse mit anderen Hunden, die kleine Kinder lebensgefährlich bissen, hört man leider in der Überzahl die Sprüche, dass es sich nur um Ausnahmefälle und Versagen der Hundehalter handelt. Bilden Sie sich selber Ihre Meinung darüber, denn jedes Wort ist erzählt und geschrieben.
Die Mutter der kleinen D. hat in diesen zwei Jahren sehr viele familiäre Rückschläge einstecken müssen und es ist fast unbegreiflich, wo sie die Kraft und den Willen zum Durchhalten aufbringt. Was mit den Tätern, vermeintlichen Tätern, geschah, ist absolut an dieser Stelle unerheblich. Wichtig ist die Frage, wie es dem Mädchen geht?!? Wie kann ein kleines Kind damit Leben und die Operationen und die folgenden Operationen aushalten? Wie kann die Familie das durchstehen ohne zu zerbrechen?
Ich glaube fest, dass viele aufmunternde Worte und Zeilen an dieser Stelle zeigen können, dass die Familie nicht alleine ist und noch immer viele Bürger, viele Menschen mit Herz, an sie denken und für sie beten.
Halten Sie sich also nicht mit Kommentaren zurück und muntern durch einige Zeilen die Familie auf.

Autor:

Olaf Oberkalkofen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.