Binnur Erdogan-Kaya - Gemälde im Bezirksrathaus Rheinhausen

Die Künstlerin Binnur Erdogan-Kaya
2Bilder

..wieder eine sehr sehenswerte Ausstellung im Bezirksrathaus Rheinhausen vom 06.11.2015 bis 06.01.2016.

Diesmal wird Binnur Erdogan-Kaya ihre Arbeiten einem breitem Publikum vorstellen und näher bringen.
Die Künstlerin wurde 1982 in Dinslaken geboren. 2010 absolvierte sie ihr Studium im Fach Malerei und Grafik.

Aktuell setzt sie sich mit ihrer türkischen Herkunft auseinander, demzufolge sind die Werke entsprechend ihrer Wurzeln geprägt.
Anfangs schöpfte sie hauptsächlich aus persönlichen Erinnerungen und Erzählungen ihrer Familie und Fotos, Ideen und Inspiration zu ihren Werken.

Allmählich trat aber auch die Auseinandersetzung mit den Darstellungsmöglichkeiten von Altem, im Sinne von Verfänglichkeiten und bis heute bewahrtem Traditionellem in den Vordergrund.

Eine Reise in die Vergangenheit und gleichzeitige lebendige Geschichte der Gastarbeiter in unserem Land, in ausdrucksstarken Werken gemalt.

Die Vernissage findet am 06.11.2015 um 17 Uhr statt und Sie sind herzlich dazu eingeladen. Die Künstlerin wird Sie gern durch die Ausstellung führen.

Bezirksbürgermeister Winfried Boeckhorst wird einleitende Worte zur Ausstellung sprechen.

Die Künstlerin Binnur Erdogan-Kaya
Einladung
Autor:

Sabine Schlossmacher aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.