Bombendrohung gegen Zoo Zajak zeugt von völlig verblendeter Tierliebe

Norbert Zajak beim Neujahrsempfang der Stadt Duisburg am Sonntag
  • Norbert Zajak beim Neujahrsempfang der Stadt Duisburg am Sonntag
  • hochgeladen von Harald Molder

Der Gipfel der Demonstrationskultur ist im Duisburger Norden nun erreicht. Da rufen "Möchtegern" Tierschützer zum "Boykott" bei Zoo Zajac auf, etwas, das es in Duisburg zuletzt in den unseligen Tagen der NAZI Diktatur gegeben hat, man erinnert sich.

Und nun wurde die Firma am Montagmorgen von einer Bombendrohung heimgesucht. Nicht bekannt ist bislang, wer diese gemacht hat, es wird jedoch ein Zusammenhang zu dem von Tierschützern kritisierten Verkauf von Hundewelpen angenommen. Dieser soll am Freitag dieser Woche beginnen.

Da fragt man sich als Beobachter dieser unmöglichen und vorgeschobenen "Tierliebe", wie weit gehen die Tierschützer noch!?

Greift man demnächst Kunden an oder wird handgreiflich!? Es bleibt zu hoffen, dass der Rechtsstaat hier streng durchgreift und Norbert Zajac den Verkauf der Hundewelpen problemlos beginnen kann!

Ich wünsche hierfür viel Erfolg und alles Gute!

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

31 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen