"Duisburg Total" - 3000 Partygäste feierten Ballermannparty bei 8 cm Neuschnee

Mallorca Freunde unter sich - Tom Gerhardt und Markus Becker
36Bilder
  • Mallorca Freunde unter sich - Tom Gerhardt und Markus Becker
  • hochgeladen von Harald Molder

Dicht gedrängt tummelten sich die Partygänger in der Eingangshalle der Rhein Ruhr Halle, als diese am Samstagabend die Pforten zu „Duisburg-total, die fetteste Party an Rhein und Ruhr“ öffnete und somit zur längsten Ballermannparty des Winters im Ruhrgebiet.

Die weiteste Anreise hatte wohl das Ehepaar Ehling aus dem Fürstentum Liechtenstein, die am Morgen extra zum Event angereist waren. Aber aus dem gesamten Rhein Ruhr Raum waren Party freunde nach Hamborn gekommen.

Für die leibliche und geistige Verpflegung sorgte die Hallenküche sowie Anbieter von Szene Drinks. Eine Cocktailbar verbreitete Urlaubsstimmung. Das hierbei jeder Mann unbedingt „Lecken 69“ probieren wollte war da fast schon eine Selbstverständlichkeit. Natürlich verbarg sich dahinter nicht was jeder Partygast vermutete sondern ein neuer süffiger Milchlikör, den man auch als leckere Cocktails: BananenLecken, LuxusLecken oder EnergieLecken servierte.

Und schnell lief die Stimmung auf Hochtouren. Insgesamt acht Stunden live Bühnenprogramm standen auf der musikalischen Partyliste.

Den Auftakt lieferte die Duisburger „Bandbreite“ und traf genau den Partynerv der Ballermann Freunde, die am ende des Auftritts allesamt mit einem gewissen Lokalpatriotismus die Ruhrgebietshymne „Glück Auf“ mitsangen.

Und weitere Künstler und Showgrößen der „Party und Ballermann Szene“ gaben sich die „musikalische Klinke“ in die Hand. Jörg Bausch, Axel Fischer, Olaf Henning, die Mallorca Cowboys, Markus Becker, Michael Wendler, Tim Toupet und Mickie Krause waren nach Hamborn gekommen und heizten ihren Fans und allen „Mallorca Freunden“ bei Minusgraden und Schneefall vor der Halle kräftig ein. Bei Songs wie „Hey Baby“ tanzten sich die Partyfreunde warm.

Kurzfristig war DSDS Gewinner Thomas Karaoglan, natürlich in Szenekreisen besser bekannt als „Checker“ für Peter Wackel eingesprungen, dessen Flieger wegen des Fluglotsenstreiks nicht nach Deutschland fliegen konnte, und genoss natürlich ein Heimspiel erster Klasse. Eine grandiose Aktion und ein Zeichen dafür, dass der Veranstalter mit solchen Unwegbarkeiten bestens fertig wird. Alleine den Fans von Peter Wackel war der Unmut anzusehen. Zumindest wurden seine Songs „aus der Konserve“ gespielt.

Besonderen Glanz und einen Augenschmaus für die Männerwelt brachte neben den „Chaos Girls“

die Cheerleader Truppe der „Duisburg Dockers“, besser bekannt als die „Blue Lighnings“ auf die Showbühne, die gemeinsam mit den „Mallorca Cowboys“ auftraten!

„Duisburg-total“ bot aber nicht nur ein riesiges Künstleraufgebot im Bereich Partyschlager, sondern im Rahmen der Veranstaltung wurde auch der offizielle „Ballermann Award 2010“ überreicht.

Verliehen wurde der BALLERMANN AWARD auch in diesem Jahr von der Firma „e-p-co, H.-Dieter Gross“ in Zusammenarbeit mit der Inhaberin der Markenrechte „Ballermann“, Frau Annette Engelhardt aus Großkarolinenfeld bei Rosenheim sowie den Lizenzpartnern von BALLERMANN RADIO und BALLERMANN TV. H.-Dieter Gross zeichnet u. a. für die monatlich erscheinenden und viel beachteten BALLERMANN CHARTS verantwortlich.

Die Übergabe erfolgte natürlich nicht alleine durch „e-p-co“ Chef Dieter Groß. Nein er hatte sich einen „Absoluten Profi in Sachen Ballermann“ als Verstärkung geholt. Es war der Mann, der gemeinsam mit Hilmi Sözer (Mario) in „Ballermann 6“ diese Oase auf der Baleareninseln in ihrer ganzen Schönheit zeigte und die Lachmuskeln kitzelte. Kein Geringerer als Tom Gerhardt (Tommie) war der Überbringer des begehrten „Oscar“ der Party- & Eventszene in Deutschland. Allein die jährlichen Nominierungen sorgen in der Szene für Aufregung und hitzige Diskussionen. Eingeladen wurde er, da im Januar „Die Superbullen“ wieder auf die große Kinoleinwand zurückkehren.

Und dann war es soweit. Unter großem Applaus gingen die „awards“ an Axel Fischer in der Kategorie „Bestes Remake und Beste Coverversion 2010“ und Olaf Henning, der übrigens aus der Nachbarstadt Mülheim stammt, in der Kategorie „Bester Live Act 2010“!

„Es ist natürlich für mich eine Ehre, dass auf meiner Veranstaltung ein so wichtiger Preis verliehen wird!“, gibt Veranstalter Rouven Trafis zu verstehen, der bei rund 4000 verkauften Karten auch sonst sein Konzept einer winterlichen Ballermann Party bestätigt fand. Witterungsbedingt waren nicht alle Kartenbesitzer gekommen, aber rund 3000 Menschen feierten gemeinsam die Lieblingsinsel aller Deutschen.

Und „Duisburg Total“ Sprecher Volker Haasper ergänzte: „Wir wollten Duisburg etwas bieten, was noch nie dagewesen ist! Und das ist uns gelungen! Der Abend war ein Erfolg!“ Im Dezember 2011 soll es die nächste „Ballermann Party“ geben.

Eine Fotostrecke findet man wieder bei LOKALKOMPASS Kollege Detlef Schmidt:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/leute/fotostrecke-qduisburg-totalq-3000-partygaeste-feierten-ballermannparty-bei-8-cm-neuschnee-d30200.html

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen