Großer Abschied von Friedel Scheuten in Buchholz

12Bilder

Es war ein trauriges Wochenende für den Duisburger Süden. In Buchholz verabschiedete sich eine große Trauergemeinde von dem beliebten Buchholzer Gastronom Friedel Scheuten bei der Messe in der St. Judas Thaddäus Kirche an der Münchener Straße. Darunter langjährige Weggefährten, Freunde und Vereinskollegen der Buchholzer St. Seb. Schützenbruderschaft und der "Kameradschaftlichen Vereinigung" aus Großenbaum-Rahm. Rund 400 Trauergäste nahmen Abschied im Tauergottesienst, der von Pfarrer Roland Winkelmann geleitet wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen