Grüner Winkel strahlte in Blau Weiss

56Bilder

Zu einem bajuwarischen Abend in Blau und Weiss hatte nun auch Holger Andrees in das Vereinsheim der Kleingarten Anlage "Grüner Winkel" in Neudorf eingeladen.

Und es war ein "Oktoberfest" der besonderen Art. Es war nicht nur geprägt von feschen Madeln und Buam, typisch bayrischen Schmankerln und fetziger Musik, sondern ein tolles Programm begleitete die Gäste durch den Abend.

WIe sollte es bei einem Mitglied der KG Rote Funken anders sein, so gab es viele bekannte Gesichter aus dem Karneval, die sich aber allesamt dem Thema "Bayern" angepasst hatten. So kamen auf die "Bühne" des Vereinsheims Größen wie "Ne Kistedüvel" oder "Manni der Rocker".

Die „Crazy Devils“ brachten mit ihrem Showtanz in feschen Dirndln einen echten Hingucker zu bayrischen Klängen.

Und die Eigengewächse der "Funken" durften natürlich auch nicht fehlen.

Der zünftige "blau weiße Abend" hielt die Gäste noch bis in die frühen Morgenstunden beisammen.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen