Jungsozialisten sammeln für Immersatt

In einer gemeinsamen Aktion haben die Beecker und Meidericher Jungsozialisten am Samstag, den 03.September in Beeck für den Kinder -und Jugendtisch Immersatt gesammelt. Die Jusos riefen vor einer bekannten Lebensmittelkette auf der Hauptstraße die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, zusätzlich zu ihrem Einkauf Lebensmittel zu kaufen und diese anschließend zu spenden. Trotz anfänglicher Verwunderung bei manchen, gelang es den Jusos in Begleitung von Karin Diehl viele Beeckerinnen und Beecker zu überzeugen. Viele Einwohnerinnen und Einwohner machten mit und unterstützten die Spendeaktion. Sogar Ortsfremde fühlten sich angetan von diesem Aufruf und brachten ihren Beitrag zur Förderung des Kinder- und Jugendtischs „Immersatt e.V.“
“Damit die Kinder ein warmes Mittagessen haben“ meint Ebru Zengin, aus Beeck. Beim Anblick der vollen Kisten kommentiert Christian Heintz aus Meiderich: “Die Beeckerinnen und Beecker haben ein Herz für Kinder“!

Autor:

Volker Frings-Wikker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.