Mit Objektiv & Pinsel im Straßenverkehrsamt Duisburg

4Bilder

...unter diesem Motto stellen drei Erkrather Künstler vom 23.03.- 04.05.2015
im Straßenverkehrsamt Duisburg ihre Arbeiten aus.

In dieser Ausstellung werden Malerei und Fotografie geschickt gepaart und auch das Thema Auto wird eine große Rolle spielen.
Dieser Bezug zum Straßenverkehrsamt ist damit besonders gelungen.

Das Künstlerduo Kirsten+Michael Aust, sowie Anowi (Iwona Sdunek) haben
über ihre Liebe zur Malerei und Fotografie zusammen gefunden.

Kirsten Aust und Anowi sind seit ihrer Kindheit mit dem Thema Malerei
eine enge Verbindung eingegangen, wobei durch Lebensumstände im erwachsenen Alter, die Talente keine Zeit zur Kreativität hatten und erst in den letzten Jahren, der Wunsch nach ausleben in der Kunst zurück gewonnen werden konnte.

Ihre gegenständliche Ausdrucksform, lässt den Betrachter in eine reale Welt schauen, zum träumen einladen und sich auch wieder finden.
Denn die Szenen, Ideen stammen oft aus erlebten Ereignissen im In -und Ausland.

Michael Aust, begleitet und unterstützt seine Frau bei Ausstellungen, kam der Kunst
näher ,entdeckte seine Passion zur Fotografie.
Somit ist die Leidenschaft zur Fotografie allen drei Künstlern gegeben.

Seit 2011 stellen sie in anderen Gemeinschaftsausstellungen der
Neanderart.group in Erkrath und Umgebung aus.

Dies ist nun ihre erste gemeinsame Kunstaktion und wird nicht die letzte ihrer Art sein.

Freuen Sie sich auf ein Erlebnis aus Farbe auf Leinen und Fotodrucken!

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten
des Straßenverkehrsamtes zu sehen.

Mo - Do : 8 bis 16 Uhr
Freitags : 8 bis 13 Uhr

Straßenverkehrsamt
Ludwig-Krohne-Straße 6
47058 Duisburg

Autor:

Sabine Schlossmacher aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.