neuer Vikar bei der SELK

Die Zeit der Pfarrstellen-Vakanz ist bei der SELK - Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (Gemeinde Duisburg-Oberhausen) seit dem 1. November 2014 beendet. Volkmar Schwarz heißt der "Neue", der als Vikar in die Gemeinde gekommen ist.

Schwarz ist 55 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter. Getauft und konfirmiert wurde er in der Gemeinde Gemünden im Westerwald. Theologie studiert hat er in Oberursel und Heidelberg. Sein Vikariat hat er in Melsungen gemacht und dann das Zweite Theologische Examen. Gearbeitet hat er in den vergangenen 23 Jahren allerdings als Personalreferent in einem mittelständischen Unternehmen im Raum Gütersloh.

Sobald über seine Ordination entschieden ist und ihm das Wählbarkeitszeugnis erteilt wurde (meine Güte, macht die SELK die Berufung eines Geistlichen kompliziert), kann er als Pastor in der Duisburger Gemeinde berufen werden.

Da ich persönlich der SELK nicht angehöre und auch nur selten in die Gemeinde gehe, bin ich Herrn Schwarz noch nicht leibhaftig begegnet. Die obigen Daten stammen aus dem Gemeindegruß Ausgabe Dezember 2014 bis Februar 2015.

Wünschen wir Herrn Schwarz in geschwisterlicher Verbundenheit Gottes Segen und alles Gute für die Zukunft.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.