Polizei Duisburg nimmt Rauschgift-Dealer auf Neudorfer Schulhof fest.

Symbolfoto Polizei

Wie die Polizei Duisburg mitteilt, konnten Zivilpolizisten am Donnerstag, 25.Oktober, zwei jugendliche Drogenhändler auf dem Schulhof einer Grundschule auf der Hebbelstraße in Neudorf-Süd festnehmen.

Trotz fortgeschrittener Uhrzeit hatten die Polizisten um 20.45 Uhr mehrere Jugendliche auf dem Schulhof festgestellt, die dort laut Musik hörten. Als die Beamten sich umsahen, konnten sie einen Drogenhandel beobachten. Die beiden Händler (17 und 20 Jahre alt) nahmen sie vor Ort fest und brachten sie zur Wache. Die in einem Trinkpäckchen versteckten Drogen sowie ein Mobiltelefon und Bargeld stellten sie sicher. Gegen die beiden Duisburger Täter wird ein Strafverfahren wegen Handels mit Betäubungsmitteln eingeleitet.

Autor:

Sascha Mangliers aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.