Rheinhausen Bebt V

helden schwarzer tage
2Bilder

Duisburg: Am 5./6.4.2013 geht „Rheinhausen bebt“ in die fünfte Runde! So wie jedes Jahr heißt das Motto auch dieses Jahr: Metal vom Feinsten. Eine Reihe von lokalen und überregionalen Metalbands haben sich zusammengeschlossen um den richtigen Fans den Abend zu versüßen.

Am Freitag, den 05.04.2013 spielen unter anderem:
Lana Rückwärts
Mit „Lana Ruekwaerts“ steht eine 6-köpfige Rheinhauser Band, die ebenfalls seit 2011 aktiv ist, auf der Bühne. In Ihrer Musik vereinen Sie verschiedene Einflüsse, anderer Musikrichtungen, vorzugsweise aus der Pop, Techno und Metalcore Szene. Allerdings machen sich aber auch Einflüsse aus der Funk und Jazz Richtung bemerkbar. Lana Ruekwaerts kombiniert harte Breakdowns und Gitarren Riffs, mit Techno Parts und Melodien, die zum Tanzen anregen sollen. Ziel ist es immer: Eine Party mit guter Stimmung zu feiern.

Helden Schwarzer Tage
Die Helden schwarzer Tage sind eine 5-Mann-Formation aus Duisburg. Sie kommen aus den verschiedensten Bands und Projekten, die vom Punkrock bis hin zum harten Metal reichen und das spiegelt sich auch in ihrer Musik wieder. Von ruhigen Stücken über Midtemponummern bis hin zu Arschtritten ist alles dabei.

Tortur
Tortur ist eine Melodic Death Metal Band, die stellenweise Black Metal und auch Thrash Metal Einflüsse aufzeigt. Neben ein paar Konzerten in Deutschland und den Niederlanden ist die Band mit Songs schreiben beschäftigt.

Beatdown Monkeys
Beatdown Monkeys kommen aus Duisburg und spielen in der jetzigen Zusammenstellung seit Anfang 2012 zusammen. Ihre Musik setzt sich aus Metal, aber überwiegend aus Punkrock und Hardcore ….. mit viel Melodie zusammen.

Divine Zero
DIVINE:ZERO – das bedeutet „Modern Death Metal“ – eine eigenständige und wieder erkennbare Mischung aus Härte und Melodie.
Die Band ist seit 2005 nach vielen regionalen und deutschlandweiten Konzerten und ihrem 2008 deutschlandweit erschienen Debüt-Album „the day god left“ aus der hiesigen Underground-Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Mit den neuen Songs im Gepäck zeigen sich DIVINE:ZERO selbstbesusster und stärker denn je und wollen auch in diesem Jahr der Metal-Gemeinde mit all ihrer Livegewalt zeigen, was moderner melodischer aber trotzdem trendloser Death Metal im neuen Jahrzehnt bedeutet.

Am Samstag, den 06.04.2013 geht´s mit folgenden Gruppen weiter:

Smoking Mirror
Über Smoking Mirror gibt´s nur zu sagen, das sie auch aus Duisburg kommen und eine Stoner- /Doom-metal Band sind. Ihre Musik ist langsam und rockig.

Polaris
Energie, Spielfreude, Hingabe. Diese Begriffe lassen vermuten, worauf es bei Polaris ankommt: Auf die Musik. Die Trash-Metal-Band hat seit ihrer Gründung 2004 Höhen und Tiefen erlebt. Zahlreiche Konzerte, mehrere Demos und Schlagzeuger-Wechsel prägen die Bandgeschichte. Die vier Jungs aus Hattingen und Wuppertal wollen vor allem die Fans erreichen und geben immer alles und tragen das voran, was zu einer ordentlichen Thrash-Band dazugehört, ohne dabei alt und ideenlos zu wirken.

Vanir
Vanir wurden Ende 2008 in Duisburg-Rheinhausen gegründet und erfuhren schon früh ihre ersten Besetzungswechsel. Der Stil der Band lässt sich in den Bereich des 80ér Jahre Death-Trash Metal einordnen und ist geprägt von harten Gitarrenriffs, tiefen Growls und treibenden Schlagzeugelementen. Trotz dem sehr jungen Durchschnittsalter der Band (20 Jahre), konnten die Jungs aus dem Pott sich bereits eine große lokale Anhängerschaft aus dem Bereich Duisburg und Umgebung erspielen. Zu den größten Erfolgen der Band gehören unter anderem Auftritte in jeglichen Städten des Ruhrgebiets, darunter auch Auftritte auf Festivals wie dem Rage Against Racism.

Blood of God
Den Stil von BLOOD OF GOD kann man wohl am ehesten als melodischen Thrash Metal bezeichnen. Doch fließen auch gelegentlich Elemente des Power Metal und ein paar moderne Anleihen ein. Die Musik ist druckvoll und trotzdem auf ihre Art auch eingängig. Eine melodische Hook zieht sich trotz der Dynamik und regelmäßigen harschen Vocals durch die Stücke.
Thrashige Riffs und melodische Leads teilen sich das Gitarrenspiel. Der Groove ist kraftvoll und treibend. Der cleane Gesang ist ausdrucksstark und passt sich durch das warme Timbre und die Variablität ganz gut dem Stil an. Den Kontrast mit den harschen Vocals kann mal als recht gelungen bezeichnen. Technisch gibt es nichts zu mäkeln, und auch die Produktion klingt für Eigenregie ziemlich fett.

Ivory Night
„IVORY NIGHT sind hauptberuflich eine der eigenständigsten und technisch versiertesten Metalbands des deutschen Undergrounds. Mit dem ambitionierten Konzeptwerk „The Healing“ gelingt den Kaiserslauterern ein facettenreiches Album, das rauen Thrash mit edelstem Prog- und Power Metal unter einen sehr eleganten Hut bringt. Vor allem Sänger Patrick Fuchs erdet mit einer gelegentlich rotzigen, aber sehr melodiösen Stimme gewiefteste Breaks und eingängigste Refrains“.

Dieses Event findet am 05./06.04.2013 im Haus der Jugend, Fr.-Alfred Str. 14 in 47226 Duisburg statt. Der Einlass an diesen Abenden ist um 17:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,-€. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 02065/252769 oder unter http://www.haus-der-jugend-rheinhausen.de

helden schwarzer tage
Divine Zero
Autor:

Harald Peppinghaus aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.