Sturz aus Fenster wirft Fragen auf: Frau soll aus Angst gesprungen sein

Symbolfoto Rettungseinsatz

Am späten Samstagnachmittag stürzte eine 38-jährige Frau aus dem Fenster einer Wohnung an der Lortzingstraße in Rheinhausen und wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Im Zuge der stationären Behandlung kam der Verdacht auf, dass die Frau nicht aufgrund eines Unfalls aus der ersten Etage gefallen war. Die ersten Ermittelungen haben ergeben, dass sich die 38-jährige Frau möglicherweise aus Angst vor dem Mann aus dem Fenster gestürzt hat. Ihr Mann hatte sie eingeschlossen. Die Staatsanwaltschaft hat einen Haftbefehl wegen schwerer Freiheitsberaubung gegen den 46-Jährigen beantragt.

Ehemann verdächtig

Die Frau befand sich in der Wohnung ihres Ehemannes (46), von dem sie getrennt lebt und half nach ersten Aussagen beim Renovieren.
Der 46-Jährige soll bereits mehrfach seine Frau bedroht und geschlagen haben.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.