Update: Lkw fährt in Bushaltestelle – Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung

Update Donnerstag: Vier Passantinnen, die an der Bushaltestelle warteten, zogen sich schwere Verletzungen zu: Eine 11-jährige und eine 17-jährige Schülerin erlitten Beinverletzungen, zwei weitere Frauen (47 und 59 Jahre) Oberkörper- und Beinverletzungen. Alle kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser – Lebensgefahr besteht nicht.

Lange suchten die Rettungskräfte nach einem möglichen fünften Unfallopfer unter dem Schotter am Wartehäuschen-Bereich, das ein Augenzeuge glaubte, gesehen zu haben. Dies bestätigte sich glücklicherweise nicht.

Verletzt wurde darüber hinaus ein 20-Jähriger, der nach dem Unfall zur Hilfe eilte. Er erlitt Schnittwunden und musste ambulant behandelt werden. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt aus seinem Führerhaus befreien.

Nach ersten Ermittlungen des Verkehrskommissariats war der Lkw mit 44 km/h weder zu schnell unterwegs noch überladen. Der Lkw-Fahrer muss sich jetzt mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auseinander setzen.

Stand Mittwochmorgen: Wie die Polizei Duisburg mitteilt, kam es heute (9. Januar) in den frühen Morgenstunden zu einem schweren Unfall auf der Uerdinger Straße in Höhe der Korbmacherstraße: Um kurz vor 7 Uhr kam ein Lkw von der Fahrbahn ab und fuhr in eine Bushaltestelle (Ehinger Berg: Linien 941/ 946). Dabei erlitten mehrere Personen schwere Verletzungen. Der Lkw liegt auf der Seite; ein Kind soll eingeklemmt sein. Die Rettungsarbeiten dauern an. Die Uerdinger Straße ist bis auf Weiteres zwischen der Krefelder Straße (B 288) und der Mannesmannstraße (Ecke Ehinger Straße) für sämtlichen Verkehr gesperrt. Der genaue Unfallhergang wird zur Zeit ermittelt.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.