Betreuung Huckingen hat wieder ein grandioses Frühlingsfest gefeiert!

3Bilder

Die Betreuung Huckingen e.V. hat auch in diesem Jahr ein Frühlingsfest für die Betreuungskinder und deren Familien in der Albert-Schweitzer-Grundschule ausgerichtet. Bei diesem Fest hatten die Kinder die Möglichkeit ihre Ergebnisse aus den Arbeitsgemeinschaften des letzten Halbjahres zu präsentieren. Darunter fielen zwei neue Angebote in dem ersten Halbjahr. Zum einen konnten die Eltern und Kinder eine kleine Fotoausstellung begutachten, die durch den professionellen Fotografen Markus Laghanke mit den Kindern in der Foto-AG erstellt wurde. Des Weiteren hat die Sonderpädagogin Uschi Hochheim ehrenamtlich eine Tanz-AG in der Betreuung angeboten. Nach der Teilnahme an den Duisburger Tanztagen und einer Aufführung im Malteserstift St. Hedwig hat die Tanz-AG auch drei Tänze auf dem Frühlingsfest vorgeführt. Die Betreuerinnen Andrea Frielinghaus und Claudia Zwilling haben auch in diesem Jahr eine Theater-AG begleitet und mit den Kindern das Stück „Glück und sonst noch was!“ vorbereitet und ebenfalls im Seniorenheim Malteserstift St. Hedwig und auf dem Frühlingsfest präsentiert. Die Resonanz war besonders für die Kinder sehr erfreulich, da viele Familienmitglieder zum Zuschauen gekommen sind. Für das leibliche Wohl war Dank der zahlreichen Kuchen- und Getränkespenden von den Eltern ebenfalls gesorgt. Durch den Verkauf von Currywurst, Kuchen, Kaffee und Saft wurden Einnahmen von 777,62 € erzielt. Wofür das Geld ausgegeben wird entscheiden die Kinder wieder gemeinsam in den Sitzungen von „Kidee-Ideenwerkstatt der Betreuungskinder“, ein Projekt, dass sich fest in das Betreuungskonzept etabliert hat und die Partizipation der Kinder fördert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen