DEPECHE
Das, was man Liebe nennt.

6Bilder

Bärbel Ebert, seit 29 Jahren ist sie Streetworker im Ehrenamt in Duisburg.
Mitbegründerin des Vereins „City –Wärme“, der im Mai 2019 entstand.
Es sind immer mehr Obdachlose unterwegs , sagt sie, während sie Suppe und Brot austeilt.

Neben den Wohnungslosen sind es auch die Senioren und Alleinerziehende die das Team des
Vereins nicht im Regen stehen lassen wollen. Altersarmut , Kinderarmut, Senioren ohne Familie.

Wer die Welt retten will , fängt in seiner Stadt an und das tun sie, das Team von „City –Wärme“ in Duisburg.

Gesucht wird jetzt dringend eine Räumlichkeit zur Ausgabe von Kleidung und einer warmen Mahlzeit.

Ihr Weihnachtswunsch.
„Eine Begegnungsstätte die von 8-20 Uhr geöffnet hat. Ein Ort mit warmer Mahlzeit, Toilette, Dusche
Und eine Waschmaschine mit Trockner.“

Mögen sich ihre Wünsche möglichst schnell erfüllen.

Kontakt zum Verein: 01573 8335617

DSGVO--schriftliches Einverständnis für die
Veröffentlichung der Bilder liegt vor.

Heinz Flischikowski

Autor:

Heinz Flischikowski aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.