„KiK“ wird 25 und ist stets „am Ball“
Die Maske für den guten Zweck

Mit dieser „Benefiz- und Schutzmaske“ kann man in mehrfacher Hinsicht Gutes tun.
Foto: Scharmach
  • Mit dieser „Benefiz- und Schutzmaske“ kann man in mehrfacher Hinsicht Gutes tun.
    Foto: Scharmach
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Ob es nun die fast schon legendären Taschenlampenkonzerte im Landschaftspark, Mozart-Requien oder weitere Benefizaktionen sind, Monika Scharmach, Vorsitzende der Organisation „Kik – Kind im Krankenhaus e.V.“ lässt sich immer etwas einfallen, um an Gelder zu kommen.

Und diese kommen ausschließlich kranken Kindern zugute, insbesondere denen, die stationär in der Kinder- und Jugendklinik der Hamborner Helios St. Johannes Klinnik behandelt werden. Jetzt, genau am 14. Juni, kann der Verein auf 25 stolze und erfolgreiche Jahre zurückblicken.

Monika Scharmach: „Wir haben in dieser Zeit unter der Obhut des Bistums und des jetzigen Helios-Trägers viel bewirken und erreichen können.“ Die Rückschau ist die eine Seite der ehrenamtlichen Arbeit, der Blick in die Zukunft die andere. Leider, bedauert sie, „habe ich aufgrund der Corona-Krise doch kaum Möglichkeiten, Gelder einzusammeln.“

Schützen und helfen

Schmunzelnd-kreativ ergänzt sie: „Aufgrund dessen bin ich auch auf den Schutzmasken-Zug gesprungen und habe KiK-Masken für den guten Zweck fertigen lassen.“ Diese sind garantiert „Made in Germany“ und bei 60 Grad waschbar.“ Sie kosten 15 Euro. Im Preis ist natürlich eine Spende für KiK enthalten. So kann man sich und andere schützen, gleichzeitg aber noch mehr Gutes tun. „Bei uns kommt jede Spende unmittelbar und ohne Abzüge der Kinder- und Jugendklinik zugute“, versichert die engagierte „Charity-Lady“.

Die Masken verschickt die Kik-Vorsitzende portofrei gegen Vorkasse (IBAN-Nr. von KiK: DE29 3505 0000 0200 0428 28). Daher sollte man nicht vergessen, Name und Adresse mit anzugeben oder diese an monika.scharmach@t-online.de zu mailen.

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen