Erfolgreiches Autisten-Treffen wird aufgrund großer Nachfrage wiederholt

Gemeinsam sind wir stark – so lautet das Motto der Eltern von autistischen Kindern und Jugendlichen. Dies zeigte sich erneut beim Link zu einer externen Quelle Autisten-Treffen im März, bei dem sich Eltern aus verschiedenen Regionen zusammengefunden haben.

Das schlechte Wetter hat die Meisten nicht davon abgehalten erneut auf der so beliebten Veranstaltung zu erscheinen und auch diese zu einem großen Erfolg zu machen.

Während die Kinder über den großzügig angelegten Spielplatz tollten, konnten die Eltern ihre Seele baumeln lassen und gegenseitig ihre Erfahrungen austauschen. Besonders erfreulich war die Teilnahme einiger Neuankömmlinge, welche herzlich empfangen wurden und sich schnell Integrieren konnten.

Aufgrund der großen Nachfrage nach neuen Treffen, ist das Team von Autistenkinder dem Ruf gerne gefolgt und plant nun zwei weitere Zusammenkünfte.

So findet in Duisburg Huckingen am Samstag dem 26. Mai 2012 ab 13 Uhr erneut ein weiteres Treffen statt. Der Biergarten Biegerpark ist Domizil der kostenlosen Veranstaltung.

Die Organisatoren bedanken sich recht herzlich beim Gasgeber für dessen Unterstützung durch die Bereitstellung einer Hüpfburg, um das Treffen von Autistenkinder zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Die soziale Arbeit, welche Bianka Storks im Namen aller Eltern von autistischen Kindern tätigt, findet bereits heute viele Befürworter, welche es sich nicht nehmen lassen möchten ihr unterstützend zur Seite zur stehen.

Dazu gehören Einrichtungen wie das Autismus Therapie Zentrum Link zu einer externen Quelle (ATZ), das Sozialpädiatrisches Zentrum (Link zu einer externen Quelle (SPZ)), die Mitarbeiter des Wellenbrecher e.V., die Heilpädagogische KITA des Deutschen Roten Kreuzes Duisburg sowie die Stiftung von Amalie Sieveking, die Autisten Wohnheim Betreuung.

Die Institutionen unterstützen das Autisten-Treffen mit voller Begeisterung – denn nur so erreicht man Ziele.

Bei der Veranstaltung stehen die Eltern mit ihren Kindern im Vordergrund. Auf diesem Weg sollen noch mehr Betroffene informiert und zusammengebracht werden.

Bei der Aufklärung von Autismus mangelt es oft an fehlendem Wissen, denn leider lassen viele Ärzte die Eltern mit der Diagnose alleine stehen. Eltern helfen Eltern, klären auf und leiten an.

So wurden schon viele Betroffene im Forum für autistische Kinder nicht nur aufgefangen, sondern es wurde Ihnen auch eine helfende Hand entgegengebracht.

Diese Treffen, die früher nur im Rahmen von Foren-Treffen von Eltern mit autistischen Kindern stattgefunden haben, ziehen inzwischen große Kreise durch Soziale Netzwerke und andere Communities.

Hier der Link auf die Seite des Forums:

www.autistenkinder.de

Das Team vom Link zu einer externen Quelle Forum für autistische Kinder plant zusätzlich ein weiteres Treffen für alle Eltern im wunderschönen Osten von Deutschland in der Stadt Leipzig. Dieses findet mit größter Wahrscheinlichkeit im Oktober im Saal einer kirchlichen Einrichtung statt. Auch zu dieser Zusammenkunft sind alle betroffenen Eltern herzlich eingeladen.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Kinder Pflege Netzwerk für Familien mit chronisch kranken, behinderten und/oder pflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen e.V., welches bereits im Jahr 2011 gemeinsam mit Autistenkinder als Partner des Laternenlaufs für behinderte Kinder in Berlin tätig war.

Zu beachten ist, dass jeder Gast als Selbstversorger gilt und für Kost und Logis selber aufkommen muss. Den Anfahrtsweg zum Treffpunkt ist hier zu finden:

www.biergarten-biegerpark.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen