PRINZ SASCHA I. BACKT PRINZENBROT IN DER BÄCKEREI ZIBO IN DUISBURG-BUCHHOLZ
Prinz Sascha I. backt Prinzenbrot nach eigenem Rezept, für einen guten Zweck

37Bilder

Auch in diesem Jahr wurde nach einer Idee von Bäcker und Konditor Thomas Zimmermann (ZiBo) in Duisburg Buchholz das "PRINZENBROT" gebacken. Prinz Sascha I. setzt die Tradition fort und backt nach eigenem Rezept, Prinzenbrot, für einen guten Zweck.

Das Prinzenbrot besteht aus gesüßten Stuten-Teig mit karamellisierten Zuckerstücken. Das Prinzenbrot wird für 2,80 € verkauft. Von jedem verkauften Brot werden 50 Cent dem  Kinderhospiz St. Raphael, in Duisburg Huckingen gespendet.

Das unverschämt leckere Prinzenbrot wird in folgenden Bäckereien verkauft: 
Bäckerei Potthast, der Landbäckerei Baerler Mühle und in der Bäckerei & Konditorei Zibo in Buchholz.

Das Brot wird bis Aschermittwoch täglich frisch gebacken. Anschließend wird die Geldspende (50 Cent pro Brot) dem Kinderhospiz St. Raphael übergeben. 

Wie der Fotostrecke zu entnehmen ist, hat Prinz Sascha I. in der Bäckerei seinen Job als Bäcker sehr gut erledigt.

Autor:

Detlef Schmidt aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.