„Taucher im Nordpark“
Reinigung des Duisburger Innenhafens

22Bilder

Am Samstag, 13. April 2019 war es wieder an der Zeit
den Barschen, Karpfen, Rotfedern und Hechten
im Duisburger innenhafen ein sauberes Umfeld zu verschaffen.
Einmal im Jahr, wie schon seit mehreren Jahren
trafen sich am Samstag, den 13.04.2019 die Vereinsmitglieder

„Taucher im Nordpark“

um gemeinsam mit weiteren 5 Vereinen diese Aktion durchzuziehen.

Bürgermeister Manfred Osenger,

Vorsitzender der ,, Offensive für ein sauberes Duisburg ,, lud auch diesmal wieder ein und begleitete zusammen
mit dem Vorsitzenden des Vereins „Taucher im Nordpark“

Michael Drecker

diese Aktion mit großem Interesse.
Treffpunkt für die Taucher war und ist immer das nordöstliche Ufer des Hafenbeckens, wo diesmal über 20 Taucher aus 6 Vereinen
diversen Unrat aus dem Hafenbecken bargen, wie z.B. diverse Plastiksäcke- und Planen, Flaschen, Bierdosen, Gartentuhl, sowie ein wassertüchtiges Modellschiff.
Nach knapp zwei Stunden war die Aktion abgeschlossen und die gesamte Truppe traf sich zum Grillfest am Stützpunkt des Vereins im

Landschaftspark Duisburg-Nord.

Es ist also zu erwarten, dass die Taucher aus dem Nordpark nicht zum letzten Mal den Innenhafen von Müll befreien,
denn bei aller Ernsthaftigkeit zum Umweltthema,
steht auch hier der Spaßfaktor und die Trainingsmöglichkeit für die Taucher im Vordergrund.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen