Werbering Hamborn kritisiert mangelnde Unterstützung der Stadt
„So geht Engagement kaputt“

Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn, wünscht sich mehr Rückhalt aus Politik und Verwaltung.
Foto: Werbering Hamborn
  • Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn, wünscht sich mehr Rückhalt aus Politik und Verwaltung.
    Foto: Werbering Hamborn
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Der Werbering Hamborn nutzt seine Aktivitäten und Veranstaltungen auch und gerade, um zu verdeutlichen, dass Hamborn pulsiert, Kaufkraft hat, aber zusätzlich jede Menge Spaß an der Freud. Aber die Freude kann auch getrübt werden, wie der Werbering Hamborn feststellen muss.

„Wir wünschen uns einfach mehr Rückhalt und Unterstützung bei der Stadt“, sagt Vorsitzender Andreas Feller, der bemängelt, dass es immer schwieriger werde, solch große Fest wie den Hamborner Herbst zu organisieren und zu finanzieren.

Vor kurzem hatte der Duisburger SPD-Parteitag medienwirksam verkündet, bei bürgerschaftlichen Veranstaltungen auf Sondernutzungsgebühren zu verzichten. Dies sei aber weder „angekommen noch umgesetzt“, stellen Feller und seine Mitstreiter fest. Nicht nur den Hambornern ist es zudem ein Dorn im Auge, dass die von vielen bisher genutzte bei der GfB angesiedelte „Ausleihstelle“ von Bühne, Technik uund Equipement nahezu „ad acta“ gelegt sei.

Mehrere tausend Euro
teurer als bisher

Deren „Anschaffungen aus Steuergeldern für Steuerzahler“ sei reduziert oder drastisch verteuert worden. „Wir habern zwar nach langem Hin und Her ein Angebot erhalten, aber das war um mehrere tausend Euro teurer als bisher“, berichtet Feller.

Der Werbering musste passen und auf andere „Zulieferer“ zurückgreifen, was das Ganze dennoch verteuerte. Bei solchen Voraussetzungen sei auch der Fortbestand der Frühjahrs- und Herbstveranstaltungen des Werberings gefährdet, ist man sich bei den Hamborner Kaufleuten sicher. Hier seien die Stadt und der Oberbürgermeister gefordert. Man könne nicht einerseits bürgerschaftliches Engagement erwarten, um es andereseits kaputt zu machen, verlautet es aus Kreisen des Werberings.

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen