Programm der Duisburger Karnevalisten im König Pilsener-Festzelt im Mercatorviertel bietet Party, Comedy und mehr
Unter dem Zeltdach geht's wieder rund

Unter anderem sorgt die Kölner Band "Veedel vor 12" an Altweiber für Stimmung im Festzelt.
  • Unter anderem sorgt die Kölner Band "Veedel vor 12" an Altweiber für Stimmung im Festzelt.
  • Foto: www.veedelfor12.de
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Im Mercatorviertel, auf dem – noch – unbebauten Platz an der Gutenbergstraße wird an den tollen Tagen wieder das Festzelt des Hauptausschuss Duisburger Karneval (HDK) ein Anziehungspunkt für Feierwütige sein.

Los geht es am Altweibertag, 20. Februar, um 11.11 Uhr (Einlass 10 Uhr). Für 8 Euro Eintritt an der Tageskasse dürfen sich Möhnen und andere Menschen auf ein buntes sechsstündiges Bühnenprogramm freuen, bei dem unter anderem die Kölner Bands „Chanterella“, „Veedel vor 12“ und „De Dröpkes“ auftreten. Das Duisburger Duo „Stark Reduzierte Einzelstücke“ und das DJ-Duo „Schwarzwaldzimmer“ heizen zusätzlich ein. Selbstverständlich werden sich auch Prinz Sascha I. nebst Gefolge und die Duisburger Kinderprinzencrew der Narrenschar präsentieren. Speisen und Getränke dürfen mitgebracht werden. „Auf Glasflaschen und auf Sporttaschen oder Rollkoffer, über die andere stolpern könnten, muss aber verzichtet werden“, mahnt Michael Jansen, Präsident des HDK, für Sicherheit. Für aufgehängte Kleidung wird ebenfalls nicht gehaftet.

Tolle Tage in der City

Närrisch, aber nicht nur karnevalistisch geht es am Nelkensamstag, 22. Februar, zu. Erstmals veranstaltet die Prinzengarde Duisburg, unterstützt durch den HDK, einen „Bunten Abend mit Kai Magnus Sting“. Humor ist garantiert. Details des Programms sind noch nicht bekannt. Dafür aber die Eintrittszeit 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) und die Eintrittskosten, die 17 Euro pro Person betragen. Karten können über die Homepage der Prinzengarde unter www.prinzengarde-duisburg.de bestellt werden.
Wie gewohnt tritt der HDK das Zelt am Karnevalssonntag, 23. Februar, wieder an den Gentlemen's Club Duisburg ab. Ab 11 Uhr (Einlass 10 Uhr) geht es beim Herrenfrühschoppen mit einem Programm aus Karneval, Comedy und Schlager rund. Tickets ab 29 Euro – nur noch wenige sind verfügbar – erhalten die Herren bei der Firma Holt Mode auf dem Sonnenwall 9 oder unter Tel. 0203/28901119. Ab 14.30 Uhr dürfen dann die Damen das Festzelt stürmen und mitfeiern.

Der Vorverkauf für die VIP-Tribüne am Rosenmontag, 24. Februar, läuft schon auf Hochtouren. Im Wyndham Hotel „Duisburger Hof“ und vor dem Stadttheater bietet der Hauptausschuss wieder sein all-inclusive-Paket – rustikaler Imbiss, Getränke und Eintritt zum Närrischen Heerlager – für 54 Euro pro Person an. Bestellungen sind unter www.hdk-ev.de möglich.

Wer nur die After-Show-Party und das Heerlager genießen will, kann das ab 16 Uhr (Einlass 15 Uhr), ebenfalls im Festzelt im Mercatorviertel tun. Im Laufe des Nachmittags werden noch einmal zahlreiche Kapellen aus dem Rosenmontagszug zu sehen sein – und die amtierenden Tollitäten haben ihre letzten offiziellen Auftritte.  Eintrittskarten können verbindlich unter www.hdk-ev.de vorbestellt werden. Egal ob online oder an der Tageskasse: Der Eintritt kostet 8 Euro. Kinder unter 14 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten haben freien Eintritt!

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen