ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG wandelte in Köln auf den Spuren von Willi Ostermann

45Bilder

Nachdem sich nunmehr die Matthias Lixenfeld Gesellschaft durch Beschluss der Mitgliederversammlung vom 30. Juni 2014 zum 31. Juli 2014 auflösen wird, hat die ZEITZEUGENBÖRSE DUISBURG, die bereits im Jahr 2010 die Erinnerungsmatinee für den Duisburger Komponisten Matthias Lixenfeld organisiert hat, die Bewahrung von dessen Nachlass wieder in ihre Hände übernommen.

Um dem Duisburger Heimatdichter ein entsprechendes Andenken auch öffentlich in Duisburg zu geben, war eine Abordnung vom Vorstand der ZEITZEUGENBÖRSE nun in Köln um zu sehen, wie die Kölner dieses mit ihrem bekannten Sohn, Willi Ostermann, machen.

Zunächst stand für Harald Molder, Roman Nolden, Melanie Schmitz und Reinhold Stausberg ein Besuch am Grab von Willi Ostermann auf dem Friedhof "Melaten" auf dem Programm, wobei auch ein kleiner Rundgang zu den Grabstätten vieler anderer namhafter Kölner führte.

Danach wandelte man auf den Spuren von Willi Ostermann in der Kölner Altstadt und stolperte dabei über einen anderen großen Sohn der Stadt, Jupp Schmitz.

Sein Denkmal aus Bronze auf dem nach ihm benannten „Jupp Schmitz Plätzchen“ fand dabei noch größere Aufmerksamkeit und Bewunderung als der Willi Ostermann Brunnen auf dem Ostermann Platz. Es stärkte bei den Teilnehmern den Wunsch, ähnliches auch für Matthias Lixenfeld in Duisburg auf den Weg zu bringen.

Anschließend ging es in die alt Kölner Gaststätte „Gilden im Zims – Heimat deutscher Helden“, wo an jedem dritten Mittwoch im Monat die "Willi Ostermann Gesellschaft" ihren Stammtisch hat. Da war eine Stippvisite vorprogrammiert.

Geschäftsführer Friedhelm Rick und Senatspräsident Jörg Plum von der Gesellschaft wurden dabei von Harald Molder, 1. Vorsitzender der ZEITZEUGENBÖRSE, die Noten zu dem von Matthias Lixenfeld komponierten Lied

„Das ist der Willi Ostermann“

überreicht, das dieser nach dessen Tod 1936 komponiert hatte.

Der Abend klang bei typisch rheinischen Schmankerln aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen