Anzeige

Leinen los zur wilden Sause auf dem Rhein

Das Fahrgastschiff „Gerhard Mercator“ legt am Montag, 31. Oktober, am Steiger Schwanentor in der Duisburger Innenstadt los zur fünfstündigen 80er-Jahre-Party (Halloween-Edition).
  • Das Fahrgastschiff „Gerhard Mercator“ legt am Montag, 31. Oktober, am Steiger Schwanentor in der Duisburger Innenstadt los zur fünfstündigen 80er-Jahre-Party (Halloween-Edition).
  • hochgeladen von Sabine Justen

Die 80er Jahre: Das sind Denver Clan und Miami Vice, Schulterpolster und Neonleggings, Dauerwelle und Vokuhila (vorne kurz, hinten lang), Madonna und Georg Michel, Nena und Falco, Münchener Freiheit und Spider Murphy Gang. Eine 80er-Jahre-Party verspricht da vor allem eines: jede Menge Spaß!

Umso mehr, wenn die Weiße Flotte Duisburg zur 80er-Jahre-Party, präsentiert vom Wochen Anzeiger, am Montag, 31. Oktober, einlädt und das Ganze dann auch noch zur „Halloween-Edition“ erklärt. Um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) heißt es „Leinen los!“ zur fünfstündigen Sause an Bord der „Gerhard Mercator“, die selbstverständlich entsprechend „gruselig“ dekoriert über den Rhein schippert. Das Schiff legt am Steiger Schwanentor, Calaisplatz, in der Innenstadt (Nähe Rathaus) ab.
Eine Kostümpflicht besteht nicht, doch sind 80er Jahre oder Halloween gemäß verkleidete Gäste gern gesehen. An Bord der „Gerhard Mercator“ sorgt dann DJ Dirk Keller mit seiner gut-sortierten Musiksammlung für die passenden Hits aus den 80ern. Zu Madonnas „Like a Virgin“, Falcos „Rock me Amadeus“ oder Peter Schillings „Major Tom“ lässt sich herrlich abtanzen. Klar, dass auch Plattenwünsche erfüllt werden.
Für die nötige Stärkung zwischendurch sorgt ein umfangreiches Getränke- und Speisenangebot an Bord (à la carte).
Karten zum Preis von 20 Euro können ab sofort im Internet unter „www.wf-duisburg“ geordert werden. Einfach auf „Sonderfahrten“ klicken, dann auf Monat Oktober, und schon findet sich unter dem Datum 31. Oktober 2011 die 80er-Jahre-Party an Bord der „Mercator“.
Auch telefonisch ist eine Kartenbestellung möglich. Unter '0203 /713 96 67 hilft man Ihnen ebenso gerne weiter wie vor Ort im Büro der Weißen Flotte Duisburg an Bord der MS „Nostalgie“ am Schwanentor, Calaisplatz 3, in Stadtmitte.

Autor:

Sabine Justen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen