Volksbank Rhein-Ruhr berücksichtigt verändertes Kundenverhalten
Neue Servicezeiten und mehr Beratungen

Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr: „Wir haben unsere Angebote optimiert.“
Foto: Volksbank Rhein-Ruhr
  • Thomas Diederichs, Vorstandssprecher der Volksbank Rhein-Ruhr: „Wir haben unsere Angebote optimiert.“
    Foto: Volksbank Rhein-Ruhr
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Seit Montag sind wieder alle 16 Geschäftsstellen der Volksbank Rhein-Ruhr für den Kundenverkehr geöffnet. In den vergangenen Wochen waren nur drei Geschäftsstellen geöffnet, alle anderen konnten per Telefon erreicht werden.

Die letzten Wochen der Corona-Krise bestätigten aber, was sich im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung immer weiter abgezeichnet hatte. Ein Großteil der Bankkunden erwartet Beratungsmöglichkeiten bis 20 Uhr, erledigt aber reine Serviceaufträge bequem von zu Hause aus, per Telefon oder Online-Banking.

„Wir müssen unsere Angebote optimieren und an das geänderte Kundenverhalten anpassen“, erklärt Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes. So werden für die Geschäftsstellen zukünftig feste Servicezeiten angeboten, in denen die Kunden der Genossenschaftsbank die üblichen Schalterangebote in Anspruch nehmen können. Die Zeiten für persönliche Beratung werden ausgebaut und das Angebot für Videoberatung wird auf alle Geschäftsstellen und Spezialkundenbereiche ausgeweitet.

Feste Schalter-Servicezeiten

„Die Zeit unserer Berater nutzen wir, um Raum für intensive und qualifizierte Beratungen anbieten zu können. In der Zeit von 8 bis 20 Uhr können unsere Kunden ihren Termin persönlich in der Geschäftsstelle, telefonisch, aber auch per Videochat wahrnehmen“, führt Diederichs weiter aus. So hat die Corona-Krise nicht nur den Trend zur Videoberatung, sondern auch die Nutzung der bargeldlosen Bezahlung beschleunigt. Rund ein Viertel der Deutschen verzichtet auf die Barzahlung in Geschäften. Das reduziert die notwendige Bargeldversorgung durch Banken.

Das war auch ein Punkt, der die Genossenschaftsbank bestärkt hat, feste Schalter-Servicezeiten einzuführen. Diederichs: „In allen unseren Geschäftsstellen bieten wir unseren Kunden von Montag bis Freitag zwischen 10 und 13 Uhr sowie zusätzlich am Montag und am Donnerstag auch von 14 bis 18 Uhr feste Servicezeiten an. Das sind die Zeiten, in denen heute schon der Service am Schalter am stärksten genutzt wird.“

Zudem steht Kunden-Dialog-Center der Volksbank Rhein-Ruhr für Serviceleistungen per Telefon und Chat Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr bereit. Die Online-Filiale, die man über die Website der Bank erreichen kann, ist für den digitalen Service zudem 24 Stunden an allen sieben Tagen der Woche geöffnet.

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen