Städtebauförderung 2020
RVR-Koalition beantragt höhere Priorisierung für Duisburger Projekte

Symbolbild (Foto: Pixabay)

„Die Koalition in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) hat sich auf die Einbringung eines Antrages zur höheren Priorisierung der Duisburger Städtebauprojekte geeinigt“, freut sich der Duisburger CDU-Ratsherr Frank Heidenreich der auch dem Strukturausschuss beim RVR vorsitzt.

Die beiden Projektvorhaben „Soziale Stadt Laar“ und „Soziale Stadt Hochheide“ sind in der vorgeschlagenen Liste der Bezirksregierung Düsseldorf in Kategorie C eingestuft. „In dieser Kategorie ist eine baldige Förderung der Projekte ausgeschlossen“, erklärt Heidenreich besorgt.

Die Regionalräte können die Vorschläge der Bezirksregierungen aber ändern und dem Ministerium eine abweichende Priorisierung der Projekte vorschlagen. „Das tun wir bei den beiden angesprochenen Duisburger Projekten und erwarten die Einstufung der Projekte in Kategorie A, der höchsten Kategorie“, so Frank Heidenreich weiter.

Das Ministerium hat seine abschließende Meinung noch nicht kundgetan. Mit einer Entscheidung wird bis April gerechnet. „Es besteht für andere Projekte – die bisher in Kategorie A eingestuft sind – aber keine Gefahr in der Liste nach unten zu rutschen. Wir haben den Antrag so formuliert, dass die beiden Duisburger Projekte zusätzlich in Kategorie A aufgenommen werden sollen. Da die Stadt Duisburg die Projektkosten nach unten korrigiert hat, könnte dies ein Argument für die Ministerin sein unserer Bitte zu folgen“, so Heidenreich optimistisch.

Autor:

Christopher Benning (CDU-Fraktion im RVR) aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen