Schweers in Kamp-Lintfort

Anzeige
André Schweers heißt einer der erfolgreicheren Duisburger bildenden Künstler. Zusammen mit Armin Göhringer ist er diesen Monat (Oktober 2018) in der Galerie Schürmann in Kamp-Lintfort zu sehen.

Ich bin heute mal nach Kamp-Lintfoert gefahren und habe einen wenn auch kurzen Blick in die kleine Ausstellung geworfen. Klein deswegen, weil es sich bei der Galerie Schürmann um eine kleine Galerie mit dementsprechend geringer Ausstellungsfläche und nur wenigen Exponaten handelt. Man muß schon genauer hinschauen, um zu sehen, was von wem ist - die Ausstellungsobjekte sind für den kunstfachlichen Laien doch zu ähnlich, um sie beim ersten Blick unterscheiden zu können. "Zu austauschbar, zu verwechselbar sehen die Objekte aus" hatte ich bei meinen Notizen vor Ort geschrieben, bin mir aber nicht sicher, ob ein Andreas einem André damit Unrecht tun würde - von daher stelle ich die Behauptung nicht ernsthaft auf.

Wer sich einen eigenen Eindruck davon verschaffen möchte, fährt mit dem SB 30 von Duisburg aus in Richtung Geldern, steigt in Kamp-Lintfort an der Haltestelle "Neues Rathaus" aus, biegt dann in die Moerser Straße ein (nicht bei dm, sondern andere Richtung) und ist dann praktisch schon da.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.