Weihnachtsgeschenke? Lasst Waagen sprechen!

Anzeige
Umfragen scheinen der Deutschen liebstes Hobby zu sein. Gefragt wird nach allem und jedem, geantwortet gerne und ausgiebig. Das ergibt beinahe jede Woche neue bahnbrechende Erkenntnisse aus unser aller Alltag.

Wie jetzt das Ergebnis einer Umfrage nach den schlimmsten Weihnachtsgeschenken in der Beziehung, ermittelt im Auftrag einer Online-Partnerbörse. Der größte Flop unterm Weihnachtsbaum ist demnach für Frauen wie Männer: eine Waage. Ach! Wieso denn das? Wo doch diese Gabe nur Ausdruck reinster Sorge ums Wohl und die Gesundheit der/des Liebsten sein kann. Oder etwa nicht?

Zweitgrößter Flop: Haushaltsgeräte. Kann nicht sein. Nur zu gut erinnern wir uns an die großen Emotionen, als unser werter Kollege von seiner Partnerin bei der Bescherung mit einem Staubsauger überrascht wurde. Er geriet noch Wochen später darüber in Wallung. Nach einem Haustier (Schatzi, Gassi gehen!) auf Platz 4 der schlimmsten Geschenke: ein gemeinsamer Urlaub mit den Schwiegereltern. Wieso? Der familiäre Zusammenhalt in allen Lebenslagen ist doch so unendlich wichtig!

Aber wir sind lernfähig, versprochen! Und freuen uns schon auf weitere Umfrage-Ergebnisse... 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.