offline

Andreas Rüdig

12.794
Lokalkompass ist: Duisburg
12.794 Punkte | registriert seit 20.08.2010
Beiträge: 2.450 Schnappschüsse: 34 Kommentare: 20
Folgt: 9 Gefolgt von: 21

Schweers in Kamp-Lintfort

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 3 Tagen

André Schweers heißt einer der erfolgreicheren Duisburger bildenden Künstler. Zusammen mit Armin Göhringer ist er diesen Monat (Oktober 2018) in der Galerie Schürmann in Kamp-Lintfort zu sehen. Ich bin heute mal nach Kamp-Lintfoert gefahren und habe einen wenn auch kurzen Blick in die kleine Ausstellung geworfen. Klein deswegen, weil es sich bei der Galerie Schürmann um eine kleine Galerie mit dementsprechend geringer...

ThyssenKrupp ausgezeichnet

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | vor 3 Tagen

Thyssenkrupp Materials Processing Europe stellt sich den gesteigerten Anforderungen der Automobilindustrie Europaweite Zertifizierung für zehn Standorte in fünf Ländern In der Automobilbranche gelten höchste Ansprüche an Qualitätsmanagement. Die neue IATF - Zertifizierung (IATF 16949:2016), welche die bestehende EN ISO 9001 um weitere Anforderungen verschärft, wird hierbei als neuer Maßstab gesetzt. thyssenkrupp...

neuer Pfarrer in Mülheim

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.10.2018

Sven Kockrick heißt der neue Pastor der beiden evangelisch-methodistischen Gemeinden in Mülheim / Ruhr. Der Einführungsgottesdienst, zu dem auch Superintendent Stefan Kraft anwesend ist, ist auch gleichzeitig ein Erntedankgottesdienst. Kockrick weist in seiner Predigt darauf hin, daß wir heute keine Erfahrung mehr mit der Landwirtschaft haben. Er verweist auf die Hitze, Dürre und Ernteausfälle in diesem Jahr hin. "Wir...

Gregor Hildebrandt in Recklinghausen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.10.2018

Die Ausstellung "Gregor Hildebrandt Tönend hallt die Jugend" ist seit heute in der Kunsthalle Recklinghausen zu den gewohnten Öffnungszeiten zu bewundern. Die Werkschau vereint frühe Werke mit neuen, für die Räume der Kunsthalle geschaffene Arbeiten. Die Werke sind immer im Verhältnis zum sie umgebenden Raum gedacht - sie passen tatsächlich perfekt in die Ausstellungsräume. "Man kann es Musik nennen, die in einem Kunstwerk...

Ausstellung im Künstler- und Atelierhaus Goldstraße

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.10.2018

Die Ausstellung Kirsten Lampert "All your colour are belong to me" ist noch bis zum 21. Oktober 2018 im Künstler- und Atelierhaus auf der Goldstraße zu sehen. Über die Künstlerin selbst ist mir zwar leider nichts bekannt. Die kleine Kunstpräsentation ist aber im Ausstellungsraum in der 1. Etage zu sehen. Es ist großformatige, farbige und abstrakte Malerei zu sehen, die trotzdem Figuren und Landschaften erkennen...

Kolumne: Rommerskichen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 07.10.2018

Der Zeugmacher ist eine historische Berufsbezeichnung. Der Tuchmacher stellte aus gekämmter Schafswolle leichte Stoffe her. Er ist heute kein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf, also in den elektronischen Datenbanken der Bundesagentur für Arbeit wie z. B. BerufeNet oder KursNet nicht enthalten. Rommerskirchen ist das Luxor des Niederrheins. Anders als in Ägypten gibt es hier zwar keine Pyramiden; dafür sind aber...

Baumgärtel in der Cubus-Kunsthalle

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 06.10.2018

Die Ausstellung Thomas Baumgärtel. Politische Arbeiten ist seit gestern (noch bis zum 25.11.2018) in der Cubus Kunsthalle zu den gewohnten Öffnungszeiten zu sehen. Für Baumgärtel ist die Banane "ein ideales Werkzeug", um Mißstände anzuprangern. "Helmut Kohl titulierte Baumgärtel ist nicht als "Birne", sondern "Banane", und dies lange vor der Spendenaffäre, die die Bezeichnung "Bananenrepublik" in Bezug auf Finanz- /...

Ausstellungskatalog Kohle-Ausstellung 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 03.10.2018

Söke Dinkla: Reichtum: Schwarz ist gold; Wienand-Verlag Köln 2018; 112 Seiten; ISBN: 978-3-86832-473-0 Im Jahre 2018 endet die Steinkohlförderung bei uns in Deutschland. Sie prägte für mehr als 200 Jahre das Ruhrgebiet wie kaum eine andere Kulturlandschaft. 17 Ruhrkunstmuseen in 13 Städten widmen diesem Anlaß ein umfangreiches Kunstprojekt. "Reichtum: Schwarz ist gold" ist die Ausstellung im Duisburger Lehmbruck-Museum...

Türöffner-Tag

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 03.10.2018

Türöffner-Tag: 50 Kinder erkundeten den Straßenbahn-Betriebshof der DVG Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) beteiligte sich heute zum ersten Mal am bundesweiten Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus des Westdeutschen Rundfunks (WDR). Das Unternehmen öffnete die Türen des Bahnbetriebshofs Am Grunewald und führte rund 50 Kinder durch die Werkstatt. Damit waren alle drei Führungen bei der DVG in kurzer Zeit...

Etat 2019

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 03.10.2018

Haushaltsplanentwurf 2019 Fortsetzung des Schuldenabbaus durch erfolgreiche Haushaltskonsolidierung Oberbürgermeister Sören Link und Stadtdirektorin Prof. Dr. Dörte Diemert bringen heute (1.10.2018) den Haushaltsplanentwurf 2019 und die mittelfristige Finanzplanung bis zum Jahr 2022 in den Rat der Stadt ein. Als Teilnehmer am sog. Stärkungspakt Stadtfinanzen – einem Hilfspaket des Landes zur...

IMD neu aufgestellt 1

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 03.10.2018

Duisburg: Stadt Duisburg | Immobilienwirtschaft wird neu strukturiert Der Rat der Stadt hat beschlossen, dass Martin Murrack, Dezernent für Personal und Organisation, gemeinsam mit Jürgen Kugelberg ab dem 1. Oktober 2018 die Restrukturierung des Immobilien-Management Duisburg (IMD) vorantreiben sollen. „Mit Dipl. Ing. Jürgen Kugelberg haben wir einen ausgewiesenen Immobilienexperten für die Neuorganisation gewonnen. Unser Ziel ist es, die...

Gerz bei Lehmbruck

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 03.10.2018

Die Ausstellung "Jochen Gerz The Walk - Keine Retrospektive" ist noch bis zum 5. Mai 2019 im Lehmbruck-Museum bei uns in Duisburg zu sehen. Eine Einführung "Die Ausstellung ist keine Ausstellung und findet auch nicht im Museum statt: THE WALK, ein 100 Meter langer Weg, führt den Besucher an der ikonischen Glasfassade des Museums entlang. Hier ist ein Text zu lesen, der das Leben und das Werk des Künstlers mit acht Dekaden...

Helden in Kevelaer

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 29.09.2018

Kevelaer: Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte | Kevelaer ist ein bedeutender Wallfahrtsort am linken Niederrhein. Doch es gibt dort mehr zu sehen als hübsche Kirchen. Noch bis zum 21. Oktober 2018 ist im Niederrheinischen Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte die Sonderausstellung "Helden & Heilige Vom Hl. Petrus bis Supermann" zu sehen. Die Ausstellung spannt den Bogen von der griechischen und römischen Mythologie über christliche Kirchengeschichte bis in die...

Methodisten in Wuppertal

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 27.09.2018

Die evangelisch-methodistische Kirche ist seit 1885 in Wuppertal vertreten. Ihre jetzige Heimat im Stadtteil Elberfeld hat die Bethesda-Gemeinde seit dem Jahre 1977. Unter der Woche finden dort überraschend und erquickend viele Veranstaltungen für die ganze Familie statt. Der Gottesdienstsaal ist großzügig und lichtdurchflutet gestaltet. Es gibt die obligatorischen Sitzreihen mit Stühlen, links davon die Glaswand. An der...

Medusa im Jour Fixe

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 25.09.2018

"Medusa im Spiegel der Zeiten" hieß am vergangenen Donnerstag ein Vortrag im Jour Fixe. Diese Veranstaltungsreihe wird ja bekanntlich in der Duisburger Volkshochschule angeboten. Axel Voss hieß der Referent des Spätnachmittags; er ist wohl ein neuer Mitarbeiter der VHS. Auf jeden Fall bot er eine unterhaltsame Zeitreise durch die europäische Kulturgeschichte, von den alten Griechen bis heute. Auch wenn nur das...