offline

Sabine Justen

Lokalkompass ist: Duisburg
registriert seit 06.07.2010
Beiträge: 564 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 308
Folgt: 100 Gefolgt von: 119
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community in Duisburg. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteurin des Wochen Anzeigers in Duisburg. Seit über zwei Jahrzehnten entdecke ich für Sie unsere Stadt zwischen Mündelheim und Walsum, zwischen Rheinhausen und Duissern täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam Duisburg - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0203/99 26 32 21
E-mail: s.justen@wochenanzeiger-duisburg.de

1 Bild

Silbrig/schwarzer Niederschlag über Teilen Duisburgs: Ursache ist geklärt! 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 03.09.2017

Update 7. September: Die Ursache für den Staubniederschlag ist geklärt: Wie die Bezirksregierung Düsseldorf mitteilt, ist das Ereignis auf eine unzureichende Kühlung eines Behälters mithalbflüssiger Roheisenschlacke zurückzuführen. Für die Behandlung der im Hüttenwerk anfallenden Schlacken ist das Tochterunternehmen thyssenkrupp MillServices & Systems GmbH zuständig, das die Schlacken am Standort Beeckerwerth zu Baustoffen...

3 Bilder

Rumeln-Kaldenhausen erinnert sich: Kleines ortsgeschichtliches „Open-Air-Museum“ geplant

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 01.09.2017

Duisburg: Altes Rathaus Rumeln-Kaldenhausen | Wenn Gutes zu Gutem kommt: Eine eher schmucklose Wiese wird bald „die“ historische Visitenkarte eines ganzen Ortes sein. Gemeint ist die Grünfläche vor dem ehemaligen Rathaus Rumeln-Kaldenhausen - hier bietet die Evangelische Altenhilfe Duisburg (EAHD) seit 2006 ein innovatives Hausgemeinschaftskonzept für Senioren an. Auf dem Areal davor hatte der Runde Tisch Rumeln-Kaldenhausen im vergangenen Jahr für Aufsehen gesorgt –...

3 Bilder

Was tun bei Krampfadern und Besenreisern? Kostenloser Expertenrat beim 7. WA-Gesundheitsdialog

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 01.09.2017

Duisburg: Volksbank Rhein-Ruhr | Sie schlängeln sich über Waden und Schienbeine, ihre Farben variieren von rötlich über blau bis hin zu hellem Grün. Krampfadern und Besenreiser sind für Betroffene auf den ersten Blick vor allem eins: ein kosmetisches Ärgernis. Doch die erweiterten Beinvenen weisen auch auf tiefer liegende Erkrankungen hin und sollten nicht unbehandelt bleiben. Im 7. Wochen-Anzeiger-Gesundheitsdialog am Dienstag, 12. September, informieren...

1 Bild

Betrüger an der Haustür: Stadtwerke Duisburg warnen 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 29.08.2017

In den vergangenen Tagen haben sich vermehrt Kunden bei den Stadtwerken Duisburg gemeldet und über Besuche vermeintlicher Betrüger berichtet. Die Personen klingelten bei Bürgern zu Hause und gaben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus. Dabei zeigten sie gefälschte Stadtwerke-Ausweise vor. Den Kundinnen und Kunden wird gesagt, dass man persönliche Daten benötige und dafür ein Schreiben der Stadtwerke Duisburg sehen...

6 Bilder

Neuer Vereinsmittelpunkt: Meidericher Bürgerverein freut sich über erste Geschäftsstelle

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 25.08.2017

Duisburg: Geschäftsstelle Meidericher Bürgerverein | 1905 gegründet, freut sich der Meidericher Bürgerverein im August 2017 über die Einweihung seiner ersten Geschäftsstelle, in der nun auch das Vereinsarchiv seinen Platz gefunden hat. "Ein wegweisendes Ereignis", so der Vorstand. Das wurde mit Vereinsmitgliedern und der Bürgerschaft im und vor dem neuen Vereinsheim im Haferacker 19 natürlich gebührend gefeiert. Gleichzeitig Gelegenheit für Emil Höffken, 1. Vorsitzender...

1 Bild

Straßensperren aus purem Aktionismus? Nichts tun ist keine Option! 5

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 21.08.2017

Duisburg: Königstraße | Nein, es gibt kein Stadtfest in der Innenstadt. Und nein, es handelt sich nicht um Vorarbeiten für den Weihnachtsmarkt. Und dennoch sind die Zufahrten zur Duisburger City seit dem Wochenende mit mobilen Wassertanks abgesperrt. Eine Reaktion auf den Terroranschlag in Barcelona, bei dem ein Lieferwagen auf einer Flaniermeile in Gruppen von Passanten gerast war, 13 Menschen starben. Seit dem Attentat in Berlin im Dezember...

1 Bild

Update: Sicherung der Duisburger City durch mobile Sperren zunächst bis Freitag - weitere Entscheidung steht aus 2

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 21.08.2017

Duisburg: Königstraße | Update 22. August: Zunächst doch nur bis Freitag sollen die Wassertanks in den Zufahrten zur Duisburger Innenstadt stehen bleiben. Damit soll der Targobank-Run am Donnerstag geschützt werden. Ob die mobilen Sperren darüber hinaus als dauerhafte Sicherung an Ort und Stelle verbleiben, wird nach dem Lauf entschieden.  Wegen des Terroranschlags in Spanien hatte das Innenministerium am vergangenen Freitag die Kommunen...

1 Bild

Obermeiderich: Bagger von Eisenbahnbrücke gestürzt - Fahrer im Krankenhaus

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 17.08.2017

Gegen 1.20 Uhr stürzte heute Nacht, 17. August, bei Bauarbeiten ein Bagger von der Eisenbahnbrücke in Obermeiderich auf die Niebuhrstraße. Dabei verletzte sich der Fahrer und kam ins Krankenhaus. Zur genaueren Untersuchung des Unfallhergangs liegt der Bagger zurzeit noch dort und die Niebuhrstraße ist gesperrt. Die Polizei rät, den Bereich weiträumig zu umfahren.

1 Bild

Kinder mit gestohlenem Roller in Obermarxloh unterwegs

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 10.08.2017

Zwei Kinder waren am Mittwochabend, 9. August, gegen 22.50 Uhr mit einem gestohlenen Roller unterwegs. Sie stürzten mit dem Zweirad beim Linksabbiegen von der Kampstraße in die Wielandstraße. Ein Zeuge hatte bereits die Polizei informiert, weil der Junge (14) und seine Sozia (10) ohne Helm und zu schnell durch Hamborn fuhren. Die Einsatzkräfte entdeckten den Roller auf der Seite liegend. Die Kinder waren geflüchtet....

1 Bild

Sperrung kostet Millionen: IHK schlägt 5-Punkte-Plan für A40-Rheinbrücke Neuenkamp vor 2

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 08.08.2017

Duisburg: A40-Rheinbrücke | Angesichts der anhaltenden Sperrung der A40-Rheinbrücke Neuenkamp hat IHK-Präsident Burkhard Landers einen 5-Punkte-Plan vorgeschlagen. „Die Sperrung der Brücke kostet die Unternehmen pro Tag 1,2 Millionen Euro. Auch unser Hafen als europäische Logistik-Drehscheibe leidet gewaltig. Deswegen müssen wir sehr zügig handeln, damit die Betriebe Planungssicherheit haben“, so Landers. Der IHK-Präsident schlägt deswegen erstens...

1 Bild

Gedenktafel der Stiftung Loveparade zerstört? Wie krank muss man sein? 2

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 08.08.2017

Wer macht so etwas? Wie bösartig muss man sein oder wie krank im Kopf, um ohne Sinn und Verstand an der Gedenkstätte der Stiftung Loveparade die gläserne Tafel mit den eingravierten Namen der Opfer vollständig zu zerstören? Zeugen entdeckten die Vandalismus-Schäden am vergangenen Freitagabend und meldeten sie der Polizei. Die Ordnungshüter gehen davon aus, dass irgendwann im Zeitraum von Donnerstag, 20 Uhr, bis Freitag, 19...

1 Bild

Wer macht so etwas? Unbekannte haben Loveparade-Gedenktafel zerstört 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 05.08.2017

Unbekannte haben in der Zeit von Donnerstag, 3. August, 20 Uhr, bis Freitag, 4. August, 19 Uhr, die öffentliche Gedenkstätte der Stiftung Loveparade außerhalb des Tunnels beschädigt. Die aus Glas hergestellte Tafel mit den eingravierten Namen der Opfer haben die Täter vollständig zerstört. Zeugen hatten die Beschädigung am Freitagabend gemeldet. Die Polizei bittet Zeugen, die in diesem Zeitraum etwas Auffälliges...

1 Bild

Insgesamt 111 Sitzungstermine im Loveparade-Strafverfahren festgelegt

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 03.08.2017

Der Vorsitzende der 6. Großen Strafkammer des Landgerichts Duisburg hat für das anstehende Loveparade-Strafverfahren weitere 88 Hauptverhandlungstermine für die Zeit vom 5. März bis 20. Dezember 2018 festgelegt. Damit sind für das am 8. Dezember 2017 beginnende Verfahren bis Ende des Jahres 2018 insgesamt 111 Verhandlungstage terminiert, davon 105 im Kalenderjahr 2018. Wegen der hohen Zahl der Prozessbeteiligten ist...

3 Bilder

"Verrücktes" Engagement: 25 Jahre Caritas-Bosnienhilfe - zum Glück kein Ende in Sicht

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 02.08.2017

25 Jahre erfolgreiche Jahre Caritas-Bosnienhilfe: Grund, das Silberjubiläum in diesem Jahr mit einem kleinen Festakt in der katholischen Kirchengemeinde St. Judas Thaddäus in Buchholz zu feiern. Für Inititiator und Motor Heribert Hölz (immerhin 74) aber noch lange kein Grund, ans Aufhören zu denken: "Ich werde das machen, so lange ich kann!" 1992 hatte Heribert Hölz die Bosnienhilfe ins Leben gerufen, geschockt von den...

1 Bild

Nimmidschen? Hör auf die Stimme!

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 02.08.2017

Warum dieser Tage in die Ferne schweifen, wenn das Exotische liegt so nah? Gemeint ist nicht etwa "Japans Hauptstadt" am Rhein, Little Tokyo in Düsseldorf. Auch nicht die China-Stadt Deutschlands: Diesen Anspruch hegt Duisburg spätestens seit Inbetriebnahme der längsten Güterzug-Strecke der Welt, der so genannten „Yuxinou“-Linie, zwischen Chongqing und der Stadt an Rhein und Ruhr. Nein, es gibt noch mehr Ungewöhnliches...