offline

Sabine Justen

Lokalkompass ist: Duisburg
registriert seit 06.07.2010
Beiträge: 564 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 308
Folgt: 100 Gefolgt von: 119
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihre Moderatorin der Bürger Community in Duisburg. Vielleicht kennen Sie mich auch als Redakteurin des Wochen Anzeigers in Duisburg. Seit über zwei Jahrzehnten entdecke ich für Sie unsere Stadt zwischen Mündelheim und Walsum, zwischen Rheinhausen und Duissern täglich neu. Und nun nehmen wir gemeinsam Duisburg - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0203/99 26 32 21
E-mail: s.justen@wochenanzeiger-duisburg.de

1 Bild

Landtagswahl in Duisburg: Sieger sehen anders aus

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 15.05.2017

Gewonnen und doch verloren! Die Duisburger SPD kann sich über alle vier Direktmandate freuen, doch der Jubel hält sich sehr in Grenzen. Deutliche Verluste gab's für die Genossen nämlich nicht nur auf Landes-, sondern auch auf Kommunalebene. OB Sören Link freut sich für Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Ralf Jäger und Frank Börner, "dass sie weiter im Landtag und dort für Duisburg arbeiten können." Doch mit dem kurzen Draht...

2 Bilder

"Da gibt es nichts zu beschönigen"´: Duisburg hat gewählt

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 15.05.2017

Duisburg: Rathaus Duisburg | Das Ergebnis der Landtagswahl 2017 lässt CDU und FDP in Duisburg jubeln, SPD und Grüne sind angesichts der Klatsche für die Regierung Kraft tief enttäuscht. Trotzig-kämpferisch dazu der Kommentar von Frank Börner (SPD-MdL) am Wahlabend: "Der Schulz-Zug fährt mit Vollgas in Richtung Berlin und hat in Düsseldorf nicht gehalten." Zwar konnten die Genossen alle vier Direktmandate gewinnen (Sarah Philipp mit 40,12 Prozent den...

1 Bild

Fakten, Fakten, Fakten: Wissenswertes und Informatives rund um die NRW-Landtagswahl 2017 in Duisburg

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 12.05.2017

Duisburg: Rathaus Duisburg | Bei der Landtagswahl NRW am Sonntag, 14. Mai, haben 328.745 Duisburgerinnen und Duisburger die Möglichkeit zu entscheiden, welche der insgesamt 32 Kandidatinnen oder Kandidaten für Duisburg ins Landesparlament einziehen werden. Diese hoffen auf ein Direktmandat in einem der vier Duisburger Landtagswahlkreise, die wegen geänderter Einwohnerzahlen neu abgegrenzt worden sind. => Bewerberinnen und Bewerber für ein Direktmandat...

1 Bild

Gaffer, Achtung: Kamera läuft! 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 09.05.2017

Da wird ein 31-jähriger Fußgänger am späten Samstagabend in Hochfeld beim Überqueren der Wanheimer Straße von einem Auto angefahren, liegt schwerverletzt und sich vor Schmerzen krümmend auf dem Boden - und was machen Passanten? "Zahlreiche Schaulustige", so die Polizei, zücken ihr Handy und filmen den Mann in seinem Leid. Ja, geht's noch? Wie gefühlsarm, ehrverletzend und menschenunwürdig ist das denn? Leider kein...

1 Bild

DOC ja oder nein? Duisburger sind gefragt 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 03.05.2017

Derzeit sammeln die Gegner des auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände geplanten und heftig umstrittenen Designer Outlet Centers eifrig Unterschriften für ein Bürgerbehren. Mindestens 13.000 Unterschriften - 11.000 rechtsgültige sind das Minimum, 2.000 darüber hinaus dienen als "Puffer" - sollen bis zum 20. Mai zusammenkommen, damit die Stadtverwaltung verpflichtet werden kann, einen Bürgerentscheid in Sachen DOC zu...

1 Bild

Über den Zäunen muss die Freiheit wohl grenzenlos sein ... Pfauen ausgebüchst

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 25.04.2017

Über den Wolken, äh' Zäunen, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein ... Das dachten sich scheinbar auch die fünf Pfauen, die am vergangenen Freitag aus dem Zoo Duisburg ausgebüchst sind. Wer wollte es ihnen auch verdenken, waren sie doch dort zum Schutz vor der Vogelgrippe über einen längeren Zeitraum in Stallpflicht gehalten worden. Da wurde der erste "Freigang" halt gleich zu einem ausgiebigen Ausflug in die große, weite...

1 Bild

Klaukind mal anders

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 12.04.2017

Multitasking ist nicht Jedermanns Sache, sprich: zumeist nicht Mann's Sache. Der junge Vater im Drogeriemarkt scheint da bestes Beispiel zu sein. Hier die unendliche Vielfalt der Hygiene-, Haushalts- und Kosmetikartikel, dort der kleine Sohnemann, der um ihn herumspringt. So gar nicht fasziniert von der Qual des Vaters ob der allzu großen Auswahl. Ein weiterer Blick in die meterlangen Regalwände, ein weiterer Versuch, das...

1 Bild

Vergessener Rucksack in S-Bahn sorgte für Aufruhr und Zugverspätungen!

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 11.04.2017

Duisburg: Hauptbahnhof | Gerade in diesen Zeiten sollte man besser auf sein Gepäck aufpassen! Ein vergessener Rucksack sorgte am heutigen Dienstag in einer S-Bahn im Duisburger Hauptbahnhof für Aufruhr. Durch Mitarbeiter der Bahn informiert, entschied die Bundespolizei zum Schutz der Reisenden, die hintere Zugeinheit zu räumen, abzukoppeln und in den Abstellbahnhof zu verbringen. Erst der Sprengstoffspürhund-Einsatz brachte Entwarnung. Das...

1 Bild

Erstmals ein gerichtliches Ja zum verkaufsoffenen Sonntag: Stadt Duisburg hat ihre Hausaufgaben gemacht

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 31.03.2017

Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat erstmals einen ver.di-Antrag auf Verbot des Sonntagsshoppings abgelehnt. Dabei hatte ver.di Duisburg im Vorfeld erklärt, dass der Antrag des Einzelhandelsverbandes auf Sonntagsöffnung ungeprüft und pauschal von der Stadt genehmigt worden sei. Nicht die Feste, sondern die Sonntagsöffnung hätte dabei im Vordergrund gestanden. Eben das sieht das Verwaltungsgericht Düsseldorf zumindest...

1 Bild

Geschäfte in der Duisburger City dürfen am 2. April öffnen: Gericht lehnt Eilantrag von ver.di ab 1

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 30.03.2017

Duisburg: Innenstadt | Am Sonntag, 2. April, dürfen die Geschäfte in der Duisburger City geöffnet sein. Am Donnerstag hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf erstmals einen auf ein Verbot der Ladenöffnung abzielenden Antrag der Gewerkschaft ver.di abgelehnt. Wie schon in zahlreichen Beschlüssen zur Ladenöffnung in anderen Städten hat die 3. Kammer des Verwaltungsgerichts zur Begründung erneut auf den besonderen verfassungsrechtlichen Schutz der...

1 Bild

Großeinsatz in Duisburg-Hamborn: Bewaffneter Mann auf der Hans-Sachs-Straße

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 30.03.2017

Ein bewaffneter Mann sorgte heute, 30. März, auf der Hans-Sachs-Straße in Duisburg-Hamborn für einen großen Polizeieinsatz. Der Mann hatte gegenüber einer Zeugin angekündigt, sich selbst zu töten. Mit Unterstützung einer Verhandlungsgruppe gelang der Polizei, den Mann zur Aufgabe zu überreden.

1 Bild

Super-Wahljahr: Aus zwei mach vier!

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 30.03.2017

Duisburg steht ein Super-Wahljahr bevor. Am 14. Mai findet die Wahl zum 17. Landtag in Nordrhein-Westfalen statt. Am 24. September entscheiden die Duisburger Wahlberechtigten nicht nur über die Zusammensetzung des 19. Deutschen Bundestags, sondern auch darüber, wer bis 2025 als Duisburger Stadtoberhaupt die Geschicke der Kommune lenkt. Beim vierten Urnengang des Jahres könnte es dann um das Ja oder Nein zum geplanten...

1 Bild

Wochen-Anzeiger-Glücksdreh für Verein "Kind im Krankenhaus"

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 24.03.2017

Mit Glücksrad, Info-Stand und Titelseitendrucker beteiligte sich der Wochen-Anzeiger Duisburg gerne am Tag der offenen Kliniktür im Neubau der Helios Marien Klinik Hochfeld. Natürlich waren die WA-Titelseiten mit dem persönlichen Konterfei wieder heiß begehrt. Auch zahlten die Gäste gerne 50 Cent pro Dreh des Glücksrades für den guten Zweck! 100 Euro konnte Dorothea Münnekhoff, stellvertretend für das WA-Team, nach...

1 Bild

Sommerzeit 2017: Achtung, Uhr umstellen! 2

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 23.03.2017

Am Sonntag, 26. März, werden die Uhren um 2 Uhr eine Stunde auf 3 Uhr und somit auf Sommerzeit vorgestellt. Damit müssen wir in der Nacht vom 25. auf den 26. März auf eine Stunde Schlaf verzichten, aber dafür ist es am Abend wieder eine Stunde länger hell. Am 29. Oktober beginnt die Winterzeit. Die Sommerzeit ist 1980 aus Gründen der Energieeinsparung eingeführt worden. Man glaubte, dass weniger Beleuchtung und damit...

1 Bild

Nach Banküberfall vergangene Woche in Rumeln: Kripo sucht vor Ort Zeugen - Fahnungsplakat verteilt

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 23.03.2017

Duisburg: Sparkasse Rumeln | Nach dem Banküberfall vergangenen Donnnerstag in Rumeln haben sich Beamte der Duisburger Kripo heute auf Zeugensuche in Rumeln begeben. Dabei haben sie auch Flugblätter mit einer aktualisierten Personenbeschreibung verteilen. Die Ermittler hoffen auf wichtige Hinweise zum Täter!