Cannabis-Patientenhilfe Duisburg

Anzeige
Am 17. März diesen Jahres ist eine Gesetzesänderung in Kraft getreten, die Cannabis als Medizin leichter zugänglich macht.

Dass Cannabis in Form von Tabletten, Sprays oder Inhalationen kranken Menschen Erleichterung verschaffen kann, hat also auch die Bundesregierung erkannt.

Eine Selbsthilfegruppe mit dem Titel "Cannabis Patientenhilfe Duisburg" möchte Erfahrene und Interessierte Menschen zu diesem Thema zusammenbringen.

Wenn Sie selbst Cannabis als Medizin einnehmen oder erkrankt sind und sich gerne über das Thema informieren möchten, melden Sie sich bei der Initiatorin der neuen Selbsthilfegruppe Christina Huiskamp unter der E-Mail Adresse
christina.huiskamp@arbeitsgemeinschaft-cannabis-medizin.de
melden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.