Ruhrorter Lounge war gesellschaftliches und kulinarisches Highlight beim Hafenfest 2011

Anzeige
"Das hatte was! Stilvoller und geschmackvoller konnte man nicht feiern!" - so der einstimmige Tenor der Gäste für die erstmals beim Ruhrorter Hafenfest eingerichtete "Ruhrorter Lounge" der Frank Schwarz Gastro Group.

Im Festzelt im Schatten der Ruhrorter Brückentürme, nach dem Sektempfang an festlich gedeckten Tischen mit Blumenschmuck im Lichterschein von Kerzen Kandelabern dinnieren, das war wirklich ein Hochgenuss.

Auch bei den kulinarischen Hochgenüssen hatte sich Frank Schwarz und sein Team wieder etwas Exquisites einfallen lassen. Wer wirklich sehr gutes Essen geniessen wollte, war hier bestens aufgehoben. Man konnte sich erneut kulinarisch verwöhnen lassen. Küchendirektor Peter Röttinger und Achim Zech hatten sich wieder einmal selbst übertroffen und zauberten zahllose Leckereien auf die Teller.

Das nette und zuvorkommende Personal, gepaart mit der stilvollen Dekoration und Kochkunst vom Feinsten. Alles in Allem, einfach ein Genuss!

Der Sonnenuntergang hinter der Ruhrort Homberger Brücke setzte dem Ganzen dann noch ein Sahnehäubchen auf und bei den maritimen Klängen vom "Marina-Shanty-Chor Oberhausen" unter dem Dirigat von Chorleiter Walter Buß hörten die Gäste des Abends nicht nur bekannte Shantys und Evergreens sondern sangen auch kräftig mit.

Petra Mölich brachte dann Stimmung ins Zelt. Das 165 cm grosse Energiebündel aus dem benachbarten Rheinberg, stellte seine Vielseitigkeit erneut unter Beweis. Der Funke sprang sofort auf das Publikum über und man schwang das Tanzbein, wobei es auch Gastgeber Frank Schwarz mit seiner Frau Christine auf das Parkett lockte.

Und mit seiner „Pool Position zum Feuerwerk!“ hatte Frank Schwarz dem Freitagabend einen schönen Auftakt gegeben.

Und auch am Samstagabend konnte man sich an gleicher Stelle noch einmal am großen "Front-Cooking Buffet" festlich bewirten lassen, wobei auch hier der Shanty Chor zur musikalischen Unterhaltung beitrug.

Doch ganz besonders lockte dann noch einmal der "Große Hafenfest-Brunch" am Sonntag in das Festzelt bevor es dann für Frank Schwarz und Achim Zech zum großen Showkochen auf die Bühne an der Schifferbörse ging. Siehe gesonderten Bericht:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/leute/showkoch...

Eine schöne Fotostrecke des Abends in der Ruhrorter Lounge hat LOKALKOMPASS Kollege Detlef Schmidt hier eingestellt:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/ratgeber/fotos...
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.