Update 3: Banküberfall in Duisburg-Rumeln beendet: Tatverdacht gegen zwei Männer nicht bestätigt - Polizei fahndet nach einem roten, älteren VW-Golf

Anzeige
Duisburg: Sparkasse Rumeln |

Update 3:

Der Tatverdacht gegen die beiden in der Nähe der Sparkasse festgenommen Männer hat sich nicht bestätigt. Die Beiden konnten mit Hilfe ihrer Arbeitskollegen ein lückenloses Alibi für die Tatzeit nachweisen. Die Ermittlungen der Polizei konzentrieren sich jetzt unter anderem auf die Flüchtigen in dem roten Golf älteren Baujahrs.

++++++++++++++++++++++++

#

Update 2:

Die Polizei ging zunächst von einer Geiselnahme in der Bank aus.
Gegen 11 Uhr konnte eine Angestellte aus der Sparkasse entkommen und der Polizei weitere Hinweise zu der Tat geben.
Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurden zwei Männer im Umfeld der Bank angetroffen und in Gewahrsam genommen. Ob diese mit der Tat im Zusammenhang stehen, wird zurzeit abgeklärt. Spezialeinheiten drangen gegen 11.30 Uhr in die Räume der Bank ein. Sie befreiten einen Mitarbeiter, der augenscheinlich unverletzt aber gefesselt war. Der oder die Täter befanden sich nicht mehr im Gebäude.
Im Zusammenhang mit der Tat fahndet die Polizei intensiv nach einem roten, älteren VW-Golf, der offenbar kurz nach der Alarmauslösung mit zwei jungen Männern davonfuhr.



#

Update 1:

Zwei Personen befinden sich in Polizeigewahrsam. Ob es sich hierbei um Tatbeteiligte handelt, wird derzeit geklärt.

+++++++++++++++++++++++++++


Heute morgen wurde die Sparkassenfiliale in Rumeln überfallen. Gegen 8.40 Uhr ging bei der Polizei der Überfall-Alarm ein.

Polizeisprecher Ramon van der Maat geht derzeit davon aus, dass sich ein bewaffneter Täter und ein Sparkassenangestellter in der Filiale befinden.

Der Bereich um die Sparkasse ist weiträumig abgesperrt.

Das SEK aus Essen ist vor Ort.
0
1 Kommentar
40.868
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 16.03.2017 | 19:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.