"Das Familienfest": Duisburg feiert am Sonntag ganz groß den Weltkindertag

Anzeige
Jede Menge Spiel, Spaß und Mitmachaktionen verspricht das große Familienfest zum Weltkindertag. (Foto: Archivfoto: Frank Preuß)
Duisburg: Innenhafen |

Auch in diesem Jahr lockt eine der größten Veranstaltungen in Duisburg, der Weltkindertag, wieder tausende kleine und große Besucher an den Innenhafen. Das 23. Familienfest zum Weltkindertag findet am Sonntag, 16. September, von 11 bis 18 Uhr statt und richtet sich an Kinder von der Geburt bis zum Grundschulalter.

Das Angebot vor Ort umfasst zahlreiche Mitmach- und Informationsstände, Sportangebote und Großspielgeräte. Dazu zählen unter anderem eine Kletterwand, Kinderschminken, eine Formel 1-Rutsche, Bungeetrampoline und Piratenspiele. Auf der Bühne präsentieren sich Tanzgruppen von Duisburger Kindern und Jugendlichen, es gibt Mitmachmusik von Faryna und Olaf Wiest sowie das Stück „Suppi Huhn und die Kinderkönige“.

Traditionell wird das Fest vom Jugendamt ausgerichtet. Aber auch Verbände, Vereine und Unternehmen sind mit eigenen Ständen zu Gast, um Spiel und Spaß für Kinder in den Innenhafen zu bringen. Der Eintritt ist frei, und Kinder bis zu 14 Jahren haben an diesem Tag wieder freie An- und Abfahrt mit der DVG.

Bereits zum 16. Mal findet das Fest am Innenhafen statt und wird von knapp 350 ehrenamtlichen Helfern betreut.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.