Geschädigte soll sich bei der Polizei melden
Emmerich: Zeuge beobachtet Auffahrunfall / Fahrerin eines roten Kleinwagens gesucht

Emmerich. Am Montag, 16. März, gegen kurz vor 17 Uhr beobachtete ein Zeuge an der Einmündung Kleiner Wall / Großer Wall einen Auffahrunfall.
Eine graue Mercedes A-Klasse touchierte dabei die hintere Stoßstange eines roten Kleinwagens. Es könnte sich dabei um einen Polo oder ein vergleichbares Fiat-Modell gehandelt haben.
Der Wagen hatte ein Klever Kennzeichen und wurde von einer jungen, blonden Frau gesteuert. Die Geschädigte wird nun gebeten, sich bei der Polizei Emmerich unter: 02822 7830 zu melden.

Autor:

Silvia Decker aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen