Einfach tierisch
Das tierische Alphabet (3)

K - wie Kamel
Das Kamel wird - wie bekannt -
auch oftmals Trampeltier genannt.
Trotz schlankem Fuß statt breiter Hufen
 wird so auch mancher Mensch gerufen.
Doch der Vergleich trifft den Menschen schwer,
fühlt sich beleidigt, und zwar sehr.

L - wie Libelle
Die Libelle ist ein Raubinsekt.
Sie ist im Fliegen höchst perfekt.
Mit 15 Meter pro Sekunde
zieht sie im Flug so manche Runde
und ändert dabei oft spontan
die Richtung, was sie bestens kann.
Zwei Flügelpaare mit schlanken Enden
die helfen ihr beim raschen Wenden.
Sie setzt die alternierend ein,
das heißt, mal zusammen , mal allein. 

M - wie Mungo
Der Mungo zählt zu den Mangusten.
was viele, glaub ich, auch schon wussten.
Des weiteren ist wohl auch bekannt:
Indien ist sein Heimatland.
Zu uns kam er, quasi auf Besuch,
durch Rudyard Kiplings "Dschungelbuch".
Als Raubtier zählt er zu den Kleinen,
doch flink ist er, auf kurzen Beinen.
Und deshalb ist er auch nicht bange
 vor dem Skorpion oder der Schlange.
Er tötet beide, um sie zu fressen.
Es scheint, für ihn sind's Delikatessen.

Autor:

Dieter Czemper aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.