Trotz Niedrigwasser kam er über den Rhein
Emmerich empfängt den Nikolaus

18Bilder

Zahlreiche kleine (und große) Emmericher erwarteten am Sonnabend vor dem 1. Advent die Ankunft des Nikolaus. Die letzte Etappe seiner langen Reise legte der Bischof von Myra an Bord des Feuerlöschbootes Stadtbrandmeister KERSTEN auf dem Rhein zurück. Begleitet von begeisterten, fahnenschwenkenden Kindern und den Klängen von Volharding Stokkum betraten er und sein Gefolge am Pegelhäuschen den Boden der alten Hansestadt am Niederrhein. Mit Süßigkeiten und Äpfeln für die jungen Statdbewohner läutete er auf seinem Spaziergang über die Rheinpromenade und durch die Fußgängerzone die Adventszeit in Emmerich ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen